Get our newsletter!
Zu den weltweiten Vulkanreisen von Volcano-Adventures!
Volcanoes & Earthquakes - new app for Android
Garantierte Reisen:
9.-22. Feb 2019: Wüste, Salz und Vulkane - Danakilwüste (Äthiopien)
2.-17. Mai 2019: Von Krakatau bis Bali - Java (Indonesien)
4.-11.(12.) Mai 2019: Faszination Vulkan - Santorin (Griechenland)
4.-12. Mai 2019: Feuerberge Siziliens - vom Stromboli zum Ätna - Äolische Inseln + Ätna
11.-19. Mai 2019: Feuerberge Siziliens - vom Stromboli zum Ätna - Äolische Inseln + Ätna
7.-12. Jun 2019: Adventure Volcano - Yasur Volcano Travel - Tanna Island (Vanuatu)
8.-16. Jun 2019: Feuerberge Siziliens - vom Stromboli zum Ätna - Äolische Inseln + Ätna
14.-30. Jun 2019: Volcanoes and Spices - N-Sulawesi Halmahera (Indonesien)
8.-23. Jul 2019: Von Krakatau bis Bali - Java (Indonesien)
13.-29. Aug 2019: Volcanoes and Spices - N-Sulawesi Halmahera (Indonesien)
: Plätze frei / : garantiert / : Wenig freie Plätze / : Ausgebucht
Zufallsfotos
News

Keine News in dieser Ansicht.

 

Abu Vulkan

Schildvulkan 641 m / 2,103 ft
Honshu, Japan, 34.5°N / 131.6°E
Aktueller Status: normal / ruhend (1 von 5) | Berichte
Abu Vulkan-B cher
Typische Aktivität: effusiv
Ausbrüche des Abu: 6850 BC (?) No recent earthquakes
UhrzeitMag. / TiefeDistanceOrt
Abu Vulkan ist eine Gruppe von 56 kleiner vulkanischer Zentren mit keine einzelnen großen zentralen Vulkan, in der Nähe der Küste von Japan im Südwesten Honshu, Japan, 80 km westlich von Hiroshima. Die Gruppe, auch bekannt als die Abu monogenetischen Volcano Group (AMVG), 400 km2 und besteht aus basaltischer dazitischem Lavaströme, kleinen Vulkane (einige mit zugeordneten Schlackenkegel) und Vulkankegeln. Seine Gesamtvolumen beträgt ca. 4 kubische km, keine einzelnen Center größer als 0,5 km3.Irao-Yama (641 m) ist der höchste Gipfel. Einige der vulkanischen Zentren des Abu Vulkan Form vorgelagerten Inseln oder u-Boot-Öffnungen. Der jüngste Ausbruch am Vulkan war eine zentrale Vent-Explosion bei Kasa-Yama ca. 8000 Jahren.

Beschreibung:

Volcanism of the Abu group is believed to be caused by upwelling mantle diapirs, and is is related to subduction of the Philippine Sea Plate. The volcanic group is part of the southwestern Japanese arc, which lies subparallel to the Nankai trough.
The erupted magmas of Abu are mainly alkaline basalt and calc-alkaline andesite - dacite in composition.
Eruptions from Abu volcano:
Volcanic activity occurred mainly in 2 phases. An earlier and more intense phase of activity was between ca. 3 and 1.6 million years ago when a quiescent interval followed. The second, less intense phase of activity started about 800,000 years ago and continues into present. The latest known eruption of the AMVG was dated by thermoluminescence at about 8800 years ago.
---
Sources:
- Smithsonian / GVP volcano information
- Kiyosugi et al (2010) "Relationships between volcano distribution, crustal structure, and P-wave tomography: An example from the Abu monogenetic volcano group, SW Japan." Bull. Volcanol. 72 (3), 331-340.

Abu Fotos:




Letzte Satellitenbilder

 

Mehr auf VolcanoDiscovery:

Copyrights: VolcanoDiscovery und andere Quellen wie angegeben.
Verwendung von Bildern: Text und Fotos auf dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Weitere Verwendung und Kopieren ohne vorherige Genehmigung ist untersagt. Wenn Sie Fotos für private oder gewerbliche Zwecke nutzen wollen, kontaktieren Sie uns bitte.