Get our newsletter!
Zu den weltweiten Vulkanreisen von Volcano-Adventures!
Volcanoes & Earthquakes - new app for Android
Volcanoes & Earthquakes - app for iPhone & iPad

Garantierte Reisen:
30. Mär - 6. Apr 2019: Heimat des Theseus - Saronischer Golf
2.-17. Mai 2019: Von Krakatau bis Bali - Java (Indonesien)
4.-11.(12.) Mai 2019: Faszination Vulkan - Santorin (Griechenland)
4.-12. Mai 2019: Feuerberge Siziliens - vom Stromboli zum Ätna - Äolische Inseln + Ätna
18.-26. Mai 2019: Feuerberge Siziliens - vom Stromboli zum Ätna - Äolische Inseln + Ätna
25. Mai - 1. Jun 2019: Etna Discovery - Vulkan Ätna (Sizilien/Italien
7.-12. Jun 2019: Adventure Volcano - Yasur Volcano Travel - Tanna Island (Vanuatu)
15.-30. Jun 2019: Von Krakatau bis Bali - Java (Indonesien)
8.-23. Jul 2019: Von Krakatau bis Bali - Java (Indonesien)
3.-18. Sep 2019: Von Krakatau bis Bali - Java (Indonesien)
: Plätze frei / : garantiert / : Wenig freie Plätze / : Ausgebucht
Zufallsfotos
News

Keine News in dieser Ansicht.

 

Antisana Vulkan

Schichtvulkan 5753 m / 18,874 ft
Ecuador, -0.48°S / -78.14°W
Aktueller Status: normal / ruhend (1 von 5) | Berichte
Antisana Vulkan-B cher
Typische Aktivität: explosive
Ausbrüche des Antisana: 1801-02, 1728(?), 1590(?) No recent earthquakes
UhrzeitMag. / TiefeDistanceOrt
Antisana Vulkan ist ein großes, Gletscher bedeckt stratovolcano 50 km SE Quito, Ecuador. Es liegt am östlichen Rand der Cordillera Real, auf der Höhe, wo der vulkanischen Kette der Nördlichen Volcanic Zone am breitesten ist. Antisana ist einer der größten Vulkane und höchsten Gipfeln in Ecuador. Der Antisana Komplex enthält 2 Generationen von vulkanischen Gebäude, ein älteres Vulkan von Calderas geschnitten und ausgehöhlt von Gletschern und eine junge Kegel. Der einzige bestätigte historischen Ausbruch war von 1801 bis 1802, wenn ein Lavastrom aus einer Öffnung NNE des Gipfels ausbrach. Antisana Vulkan ist der Condor Bioreserve als Teil des Antisana Ecological Reserve, die über insgesamt 296.000 Hektar Fläche von iside.

Beschreibung:

Antisana volcano was built in at least 2 phases: an older volcano was built above the basement of granitic and metamorphic rocks and forms the SE part of the massif, and still covers two-thirds of the volcano. It is composed of lava flows, numerous volcanic breccias and pyroclastic flow deposits. The activity culminated with 2 large eruptions which formed 2 calderas to the south and east, and the edifice was eroded by glaciers.
The younger volcanic cone, present-day Antisana, forms the NW flank of the massif and is composed by numerous lava flows radiating from the summit.
The region of the North Volcanic Zone around Antisana volcano has a striking lack of intermediate depth seismicity, and the depth of the subducted slab of the Nazca plate underneath Antisana is not known.
Lavas at Antisana are highly porphyritic (contain often >40% modal phenocrysts).

Sources:
- Smithsonian / GVP Antisana volcano information
- Bourdon et al (2002) "Adakite-like Lavas from Antisana Volcano (Ecuador): Evidence for Slab Melt Metasomatism Beneath the Andean Northern Volcanic Zone", J Petrology, v. 43 (2), pp.199-217

Antisana Fotos:



1801-02 eruption
The eruption occurred from 2 lateral fissures 15 km west of the base of the cone, which erupted the Antisanilla and Potrerillos lava flows of 10 and 15 km length, respectively.

Letzte Satellitenbilder

 

Mehr auf VolcanoDiscovery:

Copyrights: VolcanoDiscovery und andere Quellen wie angegeben.
Verwendung von Bildern: Text und Fotos auf dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Weitere Verwendung und Kopieren ohne vorherige Genehmigung ist untersagt. Wenn Sie Fotos für private oder gewerbliche Zwecke nutzen wollen, kontaktieren Sie uns bitte.