Volcanoes & Earthquakes - new app for Android
Garantierte Reisen
22.-29. Mai 2021: Perle der Ägäis - Santorin - Santorin (Griechenland)
24. Jun - 8. Jul 2021: Farben von Island: Feuer, Erde, Eis und Wasser - Island
7.-15. Mai 2022: Feuerberge Siziliens - vom Stromboli zum Ätna - Äolische Inseln + Ätna
: Plätze frei / : garantiert / : Wenig freie Plätze / : Ausgebucht
Barren Island Vulkan
Stratovolcano 354 m / 1,161 ft.
Indian Ocean, 12.28°N / 93.86°E
Aktueller Status: unruhig (2 con 5) Ausbrüche des Barren Island
1787, 1789, 1795, 1803-04, 1852(?), 1991, 1994-95, 2005-2006
Typische Aktivität:
Explosiv
Lageskizze der Barren Inseln.
Lageskizze der Barren Inseln.
Lageskizze der Barren Inseln.
Lageskizze der Barren Inseln.

Vulkannachrichten: Barren Inseln

Barren island volcano / Andaman Islands, activity update: ash plumes

Do, 15. Jan 2009, 22:43
22:43 PM | VON: TS
Satellite imagery reported that during 7-8 and 10-11 January ash plumes from Barren Island were seen.

Vorherige Nachrichten

Fr, 21. Nov 2008, 20:22
A pilot reported a lava flow on Barren island on 17 November and also a ash plume was seen. ... alles lesen
Do, 6. Apr 2006, 08:41
Barren Island remains active. Pilots frequently observe ash plumes at around flight level 100. The volcano continues to emit small to moderate amounts of ash forming plumes travelling beneath 10-15000 ft (ca. 3-4,5 km a.s.l.) and extending for about 20 nm (30-35 km). -->More on Barren Island ... alles lesen
So, 19. Mär 2006, 23:56
The volcano on Barren Island is still very active as news reports. The height of the cone has increased by about 50 metres during the past nine months since its eruption started last May. A team of scientists from India landed on the island to study the recent eruption. Lava flows have covered the entire north-western face of the island destroying the lone landing site. ->More on Barren Island ... alles lesen
Mi, 9. Nov 2005, 18:51
According to local newspapers, the eruption of Barren Island continues or has resumed. A lava flow is reported to have reached the sea. ... alles lesen
Do, 16. Jun 2005, 19:08
According to Indian news sources, the eruption is going on and has intensified. Lava fountaining, and strombolian explosions are ejecting material to up to 100m above the new vent, which has formed at the  SW rim of the existent crater and might construct a new cone.A team of scientists from the Geological Survey of India (GSI) visited the eruption site on June 13. ... alles lesen

Vulkannachrichten: Barren Inseln

Barren island volcano / Andaman Islands, activity update: ash plumes

Do, 15. Jan 2009, 22:43
22:43 PM | VON: TS
Satellite imagery reported that during 7-8 and 10-11 January ash plumes from Barren Island were seen.

Vorherige Nachrichten

Fr, 21. Nov 2008, 20:22
A pilot reported a lava flow on Barren island on 17 November and also a ash plume was seen. ... alles lesen
Do, 6. Apr 2006, 08:41
Barren Island remains active. Pilots frequently observe ash plumes at around flight level 100. The volcano continues to emit small to moderate amounts of ash forming plumes travelling beneath 10-15000 ft (ca. 3-4,5 km a.s.l.) and extending for about 20 nm (30-35 km). -->More on Barren Island ... alles lesen
So, 19. Mär 2006, 23:56
The volcano on Barren Island is still very active as news reports. The height of the cone has increased by about 50 metres during the past nine months since its eruption started last May. A team of scientists from India landed on the island to study the recent eruption. Lava flows have covered the entire north-western face of the island destroying the lone landing site. ->More on Barren Island ... alles lesen
Mi, 9. Nov 2005, 18:51
According to local newspapers, the eruption of Barren Island continues or has resumed. A lava flow is reported to have reached the sea. ... alles lesen
Do, 16. Jun 2005, 19:08
According to Indian news sources, the eruption is going on and has intensified. Lava fountaining, and strombolian explosions are ejecting material to up to 100m above the new vent, which has formed at the  SW rim of the existent crater and might construct a new cone.A team of scientists from the Geological Survey of India (GSI) visited the eruption site on June 13. ... alles lesen

Hintergrund-Info:


Die Barren Inseln befinden sich 135 km nordöstlich von Port Blair in der Andamanischen See. Die Barreninseln gehören zu Indien und sind der einzige Vulkan,d er in historischer Zeit auf dem vulkanischen Inselarchipel aktiv war, das sich zwischen Sumatra und Burma (Myanmar) erstreckt. The 354-m-high island is the emergent summit of a volcano that rises from a depth of about 2250 m. 


Auf der nur 354 m hohen Insel ist der Vulkan die einzige, auffällige Erhebung, die aber in einer Meerestiefe von 2250 m beginnt. The small, uninhabited 3-km-wide island contains a roughly 2-km-wide caldera with walls 250-350 m high. Die kleine (3km im Druchmesser), unbewohnte Insel beherbergt eime ca. 2 km weite Kaldera deren Wände 250-350 m hoch sind. Die Kaldera, die sich zur See hin öffnet, entstand während einer heftigen Eruption im Pleistozän und produzierte starke pyroklastische Glutströme und Ascheablagerungen.


Die Landschaft wird durch einen relativ frischen Vulkankegel in der Mitte der Kaldera beherrscht, der während historischer Eruptionen entstand. Lavaströme haben die Kaldera angefüllt und erreichten das Meer an der Westküste im 19. Jahrhundert und in den Jahren 1991 & 1995. 



---
Quelle: GVP, Smithsonian Institution


 

Hintergrund-Info:


Die Barren Inseln befinden sich 135 km nordöstlich von Port Blair in der Andamanischen See. Die Barreninseln gehören zu Indien und sind der einzige Vulkan,d er in historischer Zeit auf dem vulkanischen Inselarchipel aktiv war, das sich zwischen Sumatra und Burma (Myanmar) erstreckt. The 354-m-high island is the emergent summit of a volcano that rises from a depth of about 2250 m. 


Auf der nur 354 m hohen Insel ist der Vulkan die einzige, auffällige Erhebung, die aber in einer Meerestiefe von 2250 m beginnt. The small, uninhabited 3-km-wide island contains a roughly 2-km-wide caldera with walls 250-350 m high. Die kleine (3km im Druchmesser), unbewohnte Insel beherbergt eime ca. 2 km weite Kaldera deren Wände 250-350 m hoch sind. Die Kaldera, die sich zur See hin öffnet, entstand während einer heftigen Eruption im Pleistozän und produzierte starke pyroklastische Glutströme und Ascheablagerungen.


Die Landschaft wird durch einen relativ frischen Vulkankegel in der Mitte der Kaldera beherrscht, der während historischer Eruptionen entstand. Lavaströme haben die Kaldera angefüllt und erreichten das Meer an der Westküste im 19. Jahrhundert und in den Jahren 1991 & 1995. 



---
Quelle: GVP, Smithsonian Institution


 
App herunterladen
Volcanoes & Earthquakes - new app for Android
Android | iOS Version

Mehr auf VolcanoDiscovery

Warum gibt es Werbung auf dieser Seite?
Unterstützen Sie unsere Arbeit!
Diese Webseite und die dazugehörigen Apps und Tools instandzuhalten und kostenlos Nachrichten zu Vulkanen, Erdbeben und anderen Themen bereitzustellen, verschlingt enorm viel Zeit und auch Geld.
Wenn Sie die Infos mögen und uns in der Arbeit dazu unterstützen wollen, würden wir uns über eine Spende (über PayPal oder mit Kreditkarte) sehr freuen.
Online Zahlung (Kreditkarte)
Damit können wir Ihnen auch in Zukunft neue Features entwickeln und Bestehende laufend verbessern.Vielen Dank!
Copyrights: VolcanoDiscovery und andere Quellen wie angegeben.
Verwendung von Bildern: Text und Fotos auf dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Weitere Verwendung und Kopieren ohne vorherige Genehmigung ist untersagt. Wenn Sie Fotos für private oder gewerbliche Zwecke nutzen wollen, kontaktieren Sie uns bitte.