Chao

lava dome 5100 m / 16,732 ft
Chile / Argentinien (Norden) + Bolivien, Südamerika, -22.12°S / -68.15°W
Aktueller Status: (wahrscheinlich) erloschen (0 von 5)

The Chao lava dome in northern Chile near Calama town is one of the largest known lava domes in the world. It measures 14.5 km in length and 350-400 m in height.

Interaktive Karte zeigen
Typische Tätigkeit: effusiv
Ausbrüche: None in recent times, possibly within the past 10,000 years

ZeitStärke / TiefeEntfernung / Lage
Freitag, 3. Dezember. 2021 23:16 GMT (1 earthquake)
3. Dez. 2021 19:16 (GMT -4) (3. Dez. 2021 23:16 GMT)
3.2

221 km
44 km (27 mi)
POTOSI, BOLIVIA
Donnerstag, 2. Dezember. 2021 10:29 GMT (1 earthquake)
2. Dez. 2021 06:29 (GMT -4) (2. Dez. 2021 10:29 GMT)
2.9

220 km
44 km (27 mi)
POTOSI, BOLIVIA
Dienstag, 30. November. 2021 13:44 GMT (1 earthquake)
30. Nov. 2021 10:44 (GMT -3) (30. Nov. 2021 13:44 GMT)
3.7

102 km
43 km (27 mi)
79 km nordöstlich von Calama, Provincia de El Loa, Antofagasta, Chile
Dienstag, 23. November. 2021 05:59 GMT (2 Erdbeben)
23. Nov. 2021 01:59 (GMT -4) (23. Nov. 2021 05:59 GMT)
2.7

125 km
28 km (17 mi)
Provincia de El Loa, Antofagasta, Chile
22. Nov. 2021 21:37 (GMT -4) (23. Nov. 2021 01:37 GMT)
3.8

230 km
76 km (47 mi)
197 km westlich von Villazon, Modesto Omiste, Departamento de Potosi, Bolivien

Chao Fotos

Chaotische Schichten aus Schlacke, Asche und Lapilli im Steinbruch des Eppelsbergvulkans (Photo: Tobias Schorr)
Chaotische Schichten aus Schlacke, Asche und Lapilli im Steinbruch des Eppelsbergvulkans (Photo: Tobias Schorr)
Chaotische Kruste nach dem Abklingen einer Fontäne. (Photo: Tom Pfeiffer)
Chaotische Kruste nach dem Abklingen einer Fontäne. (Photo: Tom Pfeiffer)
Chaotic red steam clouds hide the view most of the time. (Photo: Tom Pfeiffer)
Chaotic red steam clouds hide the view most of the time. (Photo: Tom Pfeiffer)
View into where once Sukameriah village was located, around a valley with lush fields inside and on both banks. Part of the pyroclastic flows traveled through this canyon and covered it with meter-thick chaotic deposits. (Photo: Tom Pfeiffer)
View into where once Sukameriah village was located, around a valley with lush fields inside and on both banks. Part of the pyroclastic flows traveled through this canyon...
 



Siehe auch: Sentinel hub | Landsat 8 | NASA FIRMS
Mehr zeigen
App herunterladen
Volcanoes & Earthquakes - new app for Android
Android | iOS-Version

Mehr auf VolcanoDiscovery

Warum gibt es Werbung auf dieser Seite?
Unterstützen Sie unsere Arbeit!
Diese Webseite und die dazugehörigen Apps und Tools instandzuhalten und kostenlos Nachrichten zu Vulkanen, Erdbeben und anderen Themen bereitzustellen, verschlingt enorm viel Zeit und auch Geld.
Wenn Sie die Infos mögen und uns in der Arbeit dazu unterstützen wollen, würden wir uns über eine Spende (über PayPal oder mit Kreditkarte) sehr freuen.
Online Zahlung (Kreditkarte)
Damit können wir Ihnen auch in Zukunft neue Features entwickeln und Bestehende laufend verbessern.Vielen Dank!
Copyrights: VolcanoDiscovery und andere Quellen wie angegeben.
Verwendung von Bildern: Text und Fotos auf dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Weitere Verwendung und Kopieren ohne vorherige Genehmigung ist untersagt. Wenn Sie Fotos für private oder gewerbliche Zwecke nutzen wollen, kontaktieren Sie uns bitte.