M7.6 earthquake on Friday, 31 August 2012 at 12:47 (93 km E of Sulangan, Philippines)

Earthquake kills one person, injured another, damages many houses
Due to its distance from the coast, the quake, which had a great destructive potential, caused much less damage than had it occurred nearer to or beneath land, fortunately:
In total, only one person was confirmed killed and two injured as a house in the southern city of Cagayan de Oro, Mindanao, got caught by a landslide along with several other homes.
77 homes were reported to have suffered damage in General MacArthur, Eastern Samar, and 6 houses in Barangay Casoroy, San Julian. A wall from an old building collapsed in Butuan City.
Although the tsunami warning had been called off, close investigations revealed that a very small tsunami had indeed occurred. A small 3 cm (1.2 in) wave was recorded at Legazpi in Albay province and shortly after also further south near Davao City. Slight sea level anomalies were observed in several other locations.

Tectonic characteristics of this quake:
The quake was rather unusual in its mechanism as it was the result of reverse faulting, caused by extensional stress, in the interior of the Philippine Sea plate and not as most quakes in the region, as result of compression between the Philippine Sea plate colliding with and subducting under the Sunda plate (on which the Philippines sit). The hypocenter of the quake was 50 kilometers to the east of the plate boundary within the shallow oceanic lithosphere of the Philippine Sea Plate.
No tsunami
Update Fri 31 Aug 15:18
Update Fri 31 Aug 13:12
Ein schweres Erdbeben (vorläufige Berechnungen Stärke 7,9) ereignete sich in den Philippinen 100 km östlich der Insel Samar 12:47 GMT heute (31. Aug). Die nächste Stadt zum Epizentrum ist Sulangan bei in 93 km (58mi) Entfernung im Westen.
Das Beben fand in 33 km Tiefe unter dem Pazifik statt und hat das Potential, einen zerstörerischen Tsunami zu generieren.
Eine Tsunamiwarnung wurde für den Pazifik ausgegeben, aber zur Zeit ist es noch unklar, ob ein Tsunami ausgelöst wurde oder nicht. Wenn ja, könnte er v.a. für die Philippinen verheerende Folgen haben.

Schweres Erdbeben der Stärke 7.6 - Philippines Sea, 239 km nordöstlich von Butuan City, Philippinen, am Freitag, 31. Aug 2012 um 12:47 GMT

Schweres Erdbeben der Stärke 7.6 - Philippines Sea, 239 km nordöstlich von Butuan City, Philippinen, am Freitag, 31. Aug 2012 um 12:47 GMT

Schweres Erdbeben der Stärke 7.6 in 28 km Tiefe

Datum und Zeit (Weltzeit): 31 Aug 2012 12:47:33 UTC
Ortszeit am Epizentrum: Fri, 31 Aug 2012 20:47
Magnitude (Stärke): 7.6
Tiefe des Erdbebenherds: 28.0 km
Epizentrum geog. Breite / Länge: 10.811°N / 126.638°E (Philippines Sea, Philippinen)
Nächstgelegener Vulkan: Cabalian (173 km / 107 mi)
Orte und Städte in der Nähe:
90 km E von Sulangan (pop: 3,030) --> Erdbeben in der Nähe!
169 km NE von Surigao City (pop: 87,800) --> Erdbeben in der Nähe!
185 km ESE von Tacloban City (pop: 242,100) --> Erdbeben in der Nähe!
185 km ESE von Panalanoy (pop: 189,100) --> Erdbeben in der Nähe!
219 km ESE von Catbalogan City (pop: 68,100) --> Erdbeben in der Nähe!
223 km E von Ormoc City (pop: 191,200) --> Erdbeben in der Nähe!
239 km NNE von Butuan City (pop: 309,700) --> Erdbeben in der Nähe!
242 km NNE von Libertad (pop: 250,400) --> Erdbeben in der Nähe!
305 km E von Cebu City (pop: 798,600) --> Erdbeben in der Nähe!
745 km ESE von Manila (pop: 1,600,000) --> Erdbeben in der Nähe!
197 km E von Leyte Island (pop: 2,388,500) --> Erdbeben in der Nähe!
361 km NNE von Mindanao Island (pop: 25,537,700) --> Erdbeben in der Nähe!
Primäre Datenquelle: USGS (United States Geological Survey)
Geschätzte Erdbebenenergie: 1.6 x 1016 joules (4402 gigawatt hours, equivalent to 3.8 x 106 tons of TNT or 236.7 atomic bombs!) Mehr Infos
Interaktive Karte zeigen
[kleiner] [vergrößern]
Wenn Sie dieses Beben gespürt haben oder zum Zeitpunkt des Bebens in der Nähe waren, teilen Sie Ihre Erfahrung und berichten über das Beben! Andere Nutzer würden gerne darüber erfahren!
Auch wenn Sie es NICHT gespürt haben, obwohl Sie in der Nähe waren, ist dies eine interessante Information, die Sie gerne teilen können! Authentische Erdbebenberichte von Nutzern sind für die Erdbebenforschung von wichtiger Bedeutung, da sie helfen, die Modelle über die Bodenschwingungen und daher das Gefährdungspotential von Beben zu verbessern. Sie können die Positionsbestimmung Ihres Geräts benutzen oder den beweglichen Marker auf der Karte zu Ihrer Position ziehen, um Ihren Standpunkt zum Zeitpunkt des Bebens anzugeben (optional). Vielen Dank!

Erdbebendaten von verschiedenen Agenturen im Vergleich

Info: Je mehr verschiedene Agenturen das gleiche Beben angeben, desto verlässlicher sind die Daten und umso genauer kann man einen Mittelwert zu Magnitude, Tiefe etc ableiten. Es dauert normalerweise einige Stunden, bis die seismischen Daten präzise ausgewertet worden sind und die Angaben zuverlässige Präzision besitzen. Dies führt oft dazu, dass Magnitude und andere Daten in den ersten Stunden immer wieder nach oben oder unten korrigiert werden.
MagnitudeTiefeOrtQuelle
7.628 kmOff Samar Island, PhilippinesUSGS
7.620 kmPHILIPPINE ISLANDS REGIONEMSC
7.545 kmPhilippine Islands RegionGFZ
7.5kmnullGeoAu
7.863 kmPhilippine Islands RegionBMKG
7.645 km112km S 78° E of Guiuan (Eastern Samar)PHILVOLCS
Note: for quakes of 2012 and earlier, our database often contains only records from USGS.
shake map
(shakemap: USGS)

Erfahrungsberichte von Nutzern zu diesem Erdbeben (8)

Die gefühlte Intensität wird anhand der MMI (modifizierte Mercalli) Skala angegeben.
Mitwirken:
Schicken Sie einen Kommentar, wenn Sie einen Bericht interessant finden oder etwas hinzufügen wollen.
Als unangemessen melden.
Als interessant oder nützlich markieren.
Einen eigenen Bericht senden!
/ Moderate shaking (MMI V) : It was so scary. I was on vacation and it just happened. It was sad that 1 person died (mom) and her child was hospitalized. I luckily hid and was safe. It was crazy. The amount of damage.  
Kalimati (4700.2 km WNW of epicenter) [Map] / Light shaking (MMI IV)
Butuan City / Moderate shaking (MMI V)
Manila (Philippines, 744 km NW of epicenter) : Not violent - long period of swaying to and fro - thought absent mindedly that I was at sea before i realised I was on the top floor of my hotel! (reported through EMSC)  
Loon (Philippines, 337 km W of epicenter) : Felt a swaying and heard a faint rumble. Came here first to check where the epicenter was to consider the chance of a tsunami, all safe here. (reported through EMSC)  
Mandaue City (Philippines, 306 km W of epicenter) : Bed was shaking right and left (reported through EMSC)  
Lapu-Lapu City (Philippines, 301 km W of epicenter) : earthquake can make drunk,so dangerous to all,, (reported through EMSC)  
Patin-ay (Philippines, 268 km S of epicenter) : just take care of our selves (reported through EMSC)  
Volcanoes & Earthquakes - new app for Android

Nachbeben

Mehr Infos dazu
Liste der Nachbeben, jüngste zuerst (1771 Beben):
  • 27 Aug 2014 01:10 UTC
    | M 4.7 |
    64 km (39.8 mi) depth
    |
    186 km (116 mi) distance
    | EMSC | Details
  • 09 Aug 2014 10:54 UTC
    | M 4.6 |
    35 km (21.7 mi) depth
    |
    283 km (176 mi) distance
    | USGS | Details
  • 03 Aug 2014 22:36 UTC
    | M 4.4 |
    60 km (37.3 mi) depth
    |
    82 km (51 mi) distance
    | EMSC | Details
  • 24 Jul 2014 23:57 UTC
    | M 5.1 |
    47 km (29.2 mi) depth
    |
    149 km (92 mi) distance
    | GFZ | Details
  • 20 Jul 2014 10:54 UTC
    | M 3.7 |
    115 km (71.5 mi) depth
    |
    358 km (222 mi) distance
    | PHILVOLCS | Details
  • 19 Jul 2014 22:21 UTC
    | M 4.9 |
    10 km (6.2 mi) depth
    |
    290 km (180 mi) distance
    | GFZ | Details
  • 18 Jul 2014 19:15 UTC
    | M 4.2 |
    20 km (12.4 mi) depth
    |
    303 km (188 mi) distance
    | PHILVOLCS | Details
  • 18 Jul 2014 19:10 UTC
    | M 3.3 |
    7 km (4.3 mi) depth
    |
    355 km (221 mi) distance
    | PHILVOLCS | Details
  • 18 Jul 2014 19:00 UTC
    | M 3.8 |
    19 km (11.8 mi) depth
    |
    303 km (188 mi) distance
    | PHILVOLCS | Details
  • 18 Jul 2014 18:58 UTC
    | M 3.5 |
    19 km (11.8 mi) depth
    |
    282 km (176 mi) distance
    | PHILVOLCS | Details
  • 16 Jul 2014 11:45 UTC
    | M 2.5 |
    18 km (11.2 mi) depth
    |
    301 km (187 mi) distance
    | PHILVOLCS | Details
  • 13 Jul 2014 02:56 UTC
    | M 3.4 |
    2 km (1.2 mi) depth
    |
    379 km (236 mi) distance
    | PHILVOLCS | Details
  • 11 Jul 2014 05:22 UTC
    | M 3.4 |
    5 km (3.1 mi) depth
    |
    308 km (192 mi) distance
    | PHILVOLCS | Details
  • 11 Jul 2014 05:22 UTC
    | M 4.2 |
    11 km (6.8 mi) depth
    |
    303 km (188 mi) distance
    | PHILVOLCS | Details
  • 10 Jul 2014 17:20 UTC
    | M 2.1 |
    15 km (9.3 mi) depth
    |
    315 km (196 mi) distance
    | PHILVOLCS | Details
  • 10 Jul 2014 12:47 UTC
    | M 3.2 |
    25 km (15.5 mi) depth
    |
    265 km (165 mi) distance
    | PHILVOLCS | Details
  • Alle anzeigen

Earlier earthquakes in the same area

Warum gibt es Werbung auf dieser Seite?
Unterstützen Sie unsere Arbeit!
Diese Webseite und die dazugehörigen Apps und Tools instandzuhalten und kostenlos Nachrichten zu Vulkanen, Erdbeben und anderen Themen bereitzustellen, verschlingt enorm viel Zeit und auch Geld.
Wenn Sie die Infos mögen und uns in der Arbeit dazu unterstützen wollen, würden wir uns über eine Spende (über PayPal oder mit Kreditkarte) sehr freuen.
Online Zahlung (Kreditkarte)
Damit können wir Ihnen auch in Zukunft neue Features entwickeln und Bestehende laufend verbessern.Vielen Dank!
Copyrights: VolcanoDiscovery und andere Quellen wie angegeben.
Verwendung von Bildern: Text und Fotos auf dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Weitere Verwendung und Kopieren ohne vorherige Genehmigung ist untersagt. Wenn Sie Fotos für private oder gewerbliche Zwecke nutzen wollen, kontaktieren Sie uns bitte.