Kontakt | RSS | EN | DE | EL | ES | FR | IT | RU

Sehr schwaches Beben Stärke 2.2 - 75 km nördlich von Gisborne, Gisborne, Neuseeland, am Mittwoch, 29. November 2023, um 09:58 (Auckland Zeit) -

Ein leichtes Erdbeben der Stärke 2.2 ereignete sich in 75 km Entfernung von Gisborne, Gisborne,  Neuseeland, am Mittwoch, 29. Nov. 2023 am Morgen um 09:58 Ortszeit (Pacific/Auckland GMT +13). Das Beben hatte eine geringe Tiefe von 41 km und wurde nicht gespürt (oder zumindest nicht so berichtet).

Sehr schwaches Beben Stärke 2.2 - 75 km nördlich von Gisborne, Gisborne, Neuseeland, am Mittwoch, 29. November 2023, um 09:58 (Auckland Zeit) Sehr schwaches Beben Stärke 2.2 - 75 km nördlich von Gisborne, Gisborne, Neuseeland, am Mittwoch, 29. November 2023, um 09:58 (Auckland Zeit)

Sehr schwaches Beben Stärke 2.2 in 41 km Tiefe

28. Nov. 21:01 UTC: Erste Meldung: GEONET (NZ) nach 3 Minuten.

Erdbebendaten

Datum und Zeit28 Nov 2023 20:58:19 UTC -
Lokalzeit am EpizentrumMittwoch, 29. November 2023, um 09:58 (Pacific/Auckland GMT +13)
StatusVorläufig (automatische Erkennung)
Stärke2.2
Tiefe40.6 km
Epizentrum Breite / Längengrad37.9749°S / 178.0053°E Gisborne District, Gisborne, Neuseeland
Seismischer Gegenpol37.9749°N / 1.995°W
IntensitätNicht spürbar
Primäre DatenquelleGEONET (NZ) (Earthquake Commission and Geological Survey (Neuseeland) )
Nächster VulkanWhite Island (88 km / 55 mi)
Wetter am Epizentrum zum Zeitpunkt des BebensScattered Clouds 12°C (54 F), humidity: 54%, wind: 2 m/s (4 kts) from W
Geschätzte Erdbebenenergie1.3 x 108 Joule (35 Kiloawattstunden) | über seismische Energie
Interaktive Karte
[kleiner] [größer]

Orte in der Nähe

Die dem Epizentrum am nächsten gelegene größere Stadt ist Te Puia, eine Stadt mit mehr als 400 Einwohnern in Neuseeland, in 28 km Entfernung östlich, aber es ist unwahrscheinlich, dass das Beben dort zu spüren war.
Distanz Ort Max. Schwingungsintensität(*) Region Land
28 km (17 mi)
O vom Epizentrum
Te Puia
(pop: 400)
I: Nicht spürbar
Gisborne District, Gisborne
31 km (19 mi)
O vom Epizentrum
Ruatoria
(pop: 897)
I: Nicht spürbar
Gisborne District, Gisborne
39 km (24 mi)
NW vom Epizentrum
Te Kaha
(pop: 387)
: Nicht spürbar
Opotiki District, Bay of Plenty
49 km (30 mi)
NO vom Epizentrum
Hicks Bay
(pop: 1,390)
: Nicht spürbar
Gisborne District, Gisborne
51 km (31 mi)
SO vom Epizentrum
Tolaga Bay
(pop: 932)
: Nicht spürbar
Gisborne District, Gisborne
56 km (35 mi)
S vom Epizentrum
Te Karaka
(pop: 592)
: Nicht spürbar
Gisborne District, Gisborne
63 km (39 mi)
W vom Epizentrum
Opotiki
(pop: 4,040)
: Nicht spürbar
Bay of Plenty
75 km (47 mi)
S vom Epizentrum
Gisborne
(pop: 34,300)
: Nicht spürbar
Gisborne
83 km (52 mi)
W vom Epizentrum
Waimana
(pop: 709)
: Nicht spürbar
Whakatane District, Bay of Plenty
87 km (54 mi)
W vom Epizentrum
Taneatua
(pop: 813)
: Nicht spürbar
Whakatane District, Bay of Plenty
89 km (56 mi)
W vom Epizentrum
Whakatane
(pop: 18,600)
: Nicht spürbar
Bay of Plenty
96 km (60 mi)
SW vom Epizentrum
Tiniroto
(pop: 1,540)
: Nicht spürbar
Gisborne District, Gisborne
103 km (64 mi)
W vom Epizentrum
Edgecumbe
(pop: 1,790)
: Nicht spürbar
Whakatane District, Bay of Plenty
111 km (69 mi)
W vom Epizentrum
Matata
(pop: 722)
: Nicht spürbar
Whakatane District, Bay of Plenty
115 km (72 mi)
W vom Epizentrum
Kawerau
(pop: 6,700)
: Nicht spürbar
Bay of Plenty
122 km (76 mi)
S vom Epizentrum
Nuhaka
(pop: 342)
: Nicht spürbar
Wairoa District, Hawke's Bay
127 km (79 mi)
SW vom Epizentrum
Murupara
(pop: 1,880)
: Nicht spürbar
Whakatane District, Bay of Plenty
130 km (81 mi)
SW vom Epizentrum
Wairoa
(pop: 4,260)
: Nicht spürbar
Hawke's Bay
136 km (85 mi)
SW vom Epizentrum
Raupunga
(pop: 1,190)
: Nicht spürbar
Wairoa District, Hawke's Bay
139 km (86 mi)
W vom Epizentrum
Maketu
(pop: 1,080)
: Nicht spürbar
Western Bay of Plenty District, Bay of Plenty
154 km (96 mi)
W vom Epizentrum
Reporoa
(pop: 595)
: Nicht spürbar
Rotorua District, Bay of Plenty
155 km (96 mi)
W vom Epizentrum
Rotorua
(pop: 65,900)
: Nicht spürbar
Bay of Plenty
155 km (96 mi)
W vom Epizentrum
Kaharoa
(pop: 1,620)
: Nicht spürbar
Rotorua District, Bay of Plenty
165 km (102 mi)
W vom Epizentrum
Tauranga
(pop: 110,300)
: Nicht spürbar
Bay of Plenty
169 km (105 mi)
W vom Epizentrum
Mamaku
(pop: 751)
: Nicht spürbar
Rotorua District, Bay of Plenty
177 km (110 mi)
W vom Epizentrum
Omokoroa
(pop: 3,990)
: Nicht spürbar
Western Bay of Plenty District, Bay of Plenty
185 km (115 mi)
SW vom Epizentrum
Taupo
(pop: 22,500)
: Nicht spürbar
Waikato
189 km (118 mi)
W vom Epizentrum
Tokoroa
(pop: 14,300)
: Nicht spürbar
South Waikato District, Waikato
190 km (118 mi)
W vom Epizentrum
Katikati
(pop: 5,530)
: Nicht spürbar
Western Bay of Plenty District, Bay of Plenty
191 km (119 mi)
W vom Epizentrum
Te Poi
(pop: 840)
: Nicht spürbar
Matamata-Piako District, Waikato
194 km (120 mi)
SW vom Epizentrum
Napier City
(pop: 56,800)
: Nicht spürbar
Hawke's Bay
198 km (123 mi)
W vom Epizentrum
Matamata
(pop: 6,310)
: Nicht spürbar
Waikato
198 km (123 mi)
W vom Epizentrum
Tirau
(pop: 804)
: Nicht spürbar
South Waikato District, Waikato
202 km (126 mi)
W vom Epizentrum
Waihi
(pop: 4,620)
: Nicht spürbar
Hauraki District, Waikato
205 km (127 mi)
SW vom Epizentrum
Te Awanga
(pop: 768)
: Nicht spürbar
England, Hawke's Bay
207 km (129 mi)
NW vom Epizentrum
Whangamata
(pop: 4,250)
: Nicht spürbar
Thames-Coromandel-Distrikt, Waikato
210 km (131 mi)
SW vom Epizentrum
Hastings
(pop: 61,700)
: Nicht spürbar
Hawke's Bay
218 km (135 mi)
NW vom Epizentrum
Tairua
(pop: 1,590)
: Nicht spürbar
Thames-Coromandel-Distrikt, Waikato
222 km (138 mi)
SW vom Epizentrum
Turangi
(pop: 3,400)
: Nicht spürbar
Waikato
461 km (286 mi)
SW vom Epizentrum
Wellington
(pop: 381,900)
: Nicht spürbar
Wellington
Notes:
(*) Intensität der Bodenschwingung nach der Modified Mercalli Intensity Scale (MMI) und nach seismischen Modellen geschätzt.

Berichte zu diesem Beben

Es gibt noch keine Benutzerberichte zu diesem Beben.
Beben dieser Stärke (2.2) können von Menschen nur in seltensten Fällen wahrgenommen werden, werden aber leicht von modernen Seismometern registriert.
Wenn Sie es gespürt haben, seien Sie der Erste, der es meldet!
Benutzerberichte schätzen die Intensität der wahrgenommenen Bodenerschütterungen gemäß der MMI-Skala (Modifizierte Mercalli Intensitätsskala).
Es gibt keine Benutzerberichte zu diesem Beben.

Bebendaten vergleichen

Von verschiedenen Agenturen gemeldete Daten für dasselbe Erdbeben

Je mehr Agenturen über dasselbe Beben berichten und ähnliche Daten veröffentlichen, desto mehr Vertrauen können Sie in die Daten haben. Normalerweise dauert es bis zu einigen Stunden, bis die Erdbebenparameter mit nahezu optimaler Präzision berechnet werden.
Mag Tiefe Zeit GMT
2023-11-28
Epizentrum Agentur
2.2 41 km 20:58:19 New Zealand GEONET (NZ) (Earthquake Commission and Geological Survey (Neuseeland) )

Seismogramme

Seismic station: South Karori, New Zealand (SNZO/IU network) | Entfernung vom Beben: 466 km / 290 mi | Auf Karte anzeigen | Station Info
Seismic station South Karori, New Zealand: vertical movement plot around time of quake (source: IRIS/BUD)
Seismogram (vertical component) around time of quake. Thin dotted red line indicates time of quake. Seismic waves arrive some time later, depending on distance. Bandpass filter applied: 0.5-10.0 Hz. Source: IRIS Buffer of Uniform Data (BUD) webtool
Mehr anzeigen

Erdbebenstatistik

Durchschnittliche Anzahl von Erdbeben

Basierend auf den Daten der letzten 10 Jahre sowie unserem Erdbebenarchiv mit Daten seit 1900 gibt es durchschnittlich etwa 28,000 Beben pro Jahr in der Nähe des Epizentrums dieses Bebens (innerhalb von 100 km):
  • Stärke 7 oder höher: 0.02 Beben pro Jahr (oder 1 Beben alle 62.5 Jahre)
  • Stärke 6 oder höher: 0.17 Beben pro Jahr (oder 1 Beben alle 6 Jahre)
  • Stärke 5 oder höher: 1.5 Beben pro Jahr
  • Stärke 4 oder höher: 13.1 Beben pro Jahr
  • Stärke 3 oder höher: 216 Beben pro Jahr (oder 18 Beben pro Monat)
  • Stärke 2 oder höher: 1,800 Beben pro Jahr (oder 5 Beben pro Tag)
  • Stärke 1 oder höher: 2,700 Beben pro Jahr (oder 7.4 Beben pro Tag)
Die Gegend dieses Erdbebens hat ein sehr hohes Maß an seismischer Aktivität. Es gab mindestens 2 Erdbeben der Stärke 7 oder höher seit 1900, was darauf hindeutet, dass größere Erdbeben dieser Stärke zwar selten, aber dennoch vorkommen,- im Durchschnitt wahrscheinlich etwa alle 60 bis 65 Jahre.

Anzahl Beben pro Jahr

Frühere Beben im Gebiet dieses Erdbebens

Karte früherer Beben im Gebiet dieses Bebens

[kleiner] [größer]

Karte zum Einbetten oder Teilen

App herunterladen
Volcanoes & Earthquakes - new app for Android
Android | iOS-Version

Unterstützen Sie unsere Arbeit!

Diese Webseite und die dazugehörigen Apps und Tools instandzuhalten und kostenlos Nachrichten zu Vulkanen, Erdbeben und anderen Themen bereitzustellen, verschlingt enorm viel Zeit und auch Geld.
Wenn Sie die Infos mögen und uns in der Arbeit dazu unterstützen wollen, würden wir uns über eine Spende (über PayPal oder mit Kreditkarte) sehr freuen.
Online Zahlung (Kreditkarte)
Damit können wir Ihnen auch in Zukunft neue Features entwickeln und Bestehende laufend verbessern.Vielen Dank!
Sources: VolcanoDiscovery / VolcanoAdventures and other sources as noted.
Use of material: Most text and images on our websites are owned by us. Re-use is generally not permitted without authorization. Contact us for licensing rights.
Volcanoes & Earthquakes
VolcanoDiscovery Home
Vulkane | Erdbeben | Fotos | News | App
Adventure & Study Travel
Reisen zu Vulkanen und Vulkangebieten: Wanderreisen, Studienreisen, Fotoreisen
Tours & Dates | FAQ | About us
Get our newsletter!
Company info
Kontakt | Impressum | AGB
Follow us
Follow us on facebook Follow us on Instagram Follow us on Twitter Visit our Youtube channel
EN | DE | EL | ES | FR | IT | RU
VolcanoDiscovery GmbH, Germany, Reg. nr.: HRB 103744, EU Tax Id: DE 297 465 123 owned and created by
Dr. Tom Pfeiffer, volcanologist, volcano photographer, tour organizer member of
IAVCEI
Volcanological Society
Ecotourism Greece
Insured by R+V
VolcanoDiscovery © 2004- All Rights Reserved | Datenschutz