Kontakt | RSS | EN | DE | EL | ES | FR | IT | RU

Erdbeben der Stärke 4.0 südlich von Kumamoto (Kumamoto Shi, Präfektur Kumamoto), Japan

Di, 8. Jun 2021, 08:19
08:19 AM | VON: EARTHQUAKEMONITOR
Moderates Erdbeben der Stärke 4.0 - Uki Shi, 16 km südlich von Kumamoto, Präfektur Kumamoto, Japan, am Dienstag,  8. Jun 2021 um 16:59 Lokalzeit
Moderates Erdbeben der Stärke 4.0 - Uki Shi, 16 km südlich von Kumamoto, Präfektur Kumamoto, Japan, am Dienstag, 8. Jun 2021 um 16:59 Lokalzeit
Ein Beben der Stärke 4.0 ereignete sich nur vor 12 Minuten in der Nähe von Kumamoto (Kumamoto Shi, Präfektur Kumamoto) in Japan, wie Japan's National Research Institute for Earth Science and Disaster Resilience (NIED) berichtete. Laut Angaben des Instituts, das als die wichtigste nationale Agentur für seismische Tätigkeit in dieser Region gilt, ereignete sich das Beben am Dienstag, dem 8. Juni 2021, nachmittags um 16:59 Lokalzeit in einer geringen Tiefe von 10 km unter dem Epizentrum. Die Stärke, genaue Lage des Epizentrums und Erdbebentiefe können in den nächsten Stunden noch korrigiert werden, während Seismologen die Daten manuell auswerten und ihre Berechnungen verfeinern.
Auch das European-Mediterranean Seismological Centre (EMSC) meldete das Erdbeben und gab abweichend eine Stärke von 3.8 an.
Anhand der vorläufigen seismischen Daten müsste das Beben von vielen Menschen in der Nähe des Epizentrums gespürt worden sein. Nennenswerter Schaden sollte bei dieser Magnitude nicht aufgetreten sein, außer möglicherweise heruntergefallenen Gegenständen, kleinen Rissen u.s.w.
Einige Orte in der Nähe des Epizentrums, in denen das Beben anhand von vorläufigen Schätzungen möglicherweise spürbar war, sind Matsubase (26,200 Einw. in 2 km Entfernung, mäßige Erschütterungen zu erwarten), Uto (39,200 Einw. in 3 km Entfernung, leichtes Bodenschütteln), Kumamoto (680,400 Einw. in 16 km Entfernung, leichtes Bodenschütteln), Honmachi (104,300 Einw. in 19 km Entfernung, leichtes Bodenschütteln), Uekimachi-mōno (31,700 Einw. in 27 km Entfernung, leichtes Bodenschütteln), Ōzu (29,800 Einw. in 30 km Entfernung, leichtes Bodenschütteln), Yamaga (32,300 Einw. in 40 km Entfernung, sehr leichtes Vibrieren) und Omuta (132,000 Einw. in 47 km Entfernung, sehr leichtes Vibrieren).

Wenn Sie in der Nähe des Bebens waren, senden Sie uns einen kurzen Bericht, wie Sie es erlebt haben.
Downloaden Sie unsere Vulkane & Erdbeben App für die schnellsten Benachrichtigungen zu Beben:
Android | IOS

Erdbebendaten:
Ich habe es gespürt!

Datum und Zeit: 8. Jun. 2021 16:59 (GMT +9) Lokalzeit (8 Jun 2021 07:59 GMT)
Magnitude: 4.0
Tiefe des Epizentrums: 10.0 km
Lage des Epizentrums geogr. Breite / Länge: 32.66°N / 130.68°E (Uki Shi, Kumamoto, Japan)
Primäre Datenquelle: NIED

Vorherige Nachrichten

Di, 8. Jun 2021, 07:54

Leichtes Erdbeben der Stärke 4.8 erschüttert Atico (Provincia de Caraveli, Arequipa), Peru

Moderates Erdbeben der Stärke 4.8 - South Pacific Ocean, 129 km westlich von Camana, Arequipa, Peru, am Dienstag,  8. Jun 2021 um 07:21 GMT
In Peru bebte heute die Erde mit einer Stärke von 4.8. Laut Angaben des Deutschen GeoForschungsZentrums in Potsdam (GFZ) ereignete sich das Beben am Dienstag, dem 8. Juni 2021, in den frühen Morgenstunden um 02:21 Lokalzeit 55 km südwestlich von Atico (Provincia de Caraveli, Arequipa) in einer Tiefe von 10 km. ... Read all
Di, 8. Jun 2021, 08:02

Starkes Erdbeben der Stärke 5.3 erschüttert La Serena (Provincia de Elqui, Coquimbo Region), Chile

Moderates Erdbeben der Stärke 5.3 - Limarí, 67 km südöstlich von La Serena, Provincia de Elqui, Coquimbo Region, Chile, am Dienstag,  8. Jun 2021 um 07:42 GMT
Ein Beben der Stärke 5.3 erschütterte Chile in der Nähe von La Serena (Provincia de Elqui, Coquimbo Region), wie das Deutsche GeoForschungsZentrum in Potsdam (GFZ) berichtete. Laut Angaben des Instituts, das als eine der wichtigsten internationalen Agenturen für seismische Tätigkeit weltweit gilt, ereignete sich das Beben am Dienstag, dem 8. Juni 2021, in den frühen Morgenstunden um 03:42 Lokalzeit in einer mäßigen Tiefe von 59 km unter dem Epizentrum. Die Stärke, genaue Lage des Epizentrums und Erdbebentiefe können in den nächsten Stunden noch korrigiert werden, während Seismologen die Daten manuell auswerten und ihre Berechnungen verfeinern. ... Read all
Mehr anzeigen
App herunterladen
Volcanoes & Earthquakes - new app for Android
Android | iOS-Version

Unterstützen Sie unsere Arbeit!

Diese Webseite und die dazugehörigen Apps und Tools instandzuhalten und kostenlos Nachrichten zu Vulkanen, Erdbeben und anderen Themen bereitzustellen, verschlingt enorm viel Zeit und auch Geld.
Wenn Sie die Infos mögen und uns in der Arbeit dazu unterstützen wollen, würden wir uns über eine Spende (über PayPal oder mit Kreditkarte) sehr freuen.
Online Zahlung (Kreditkarte)
Damit können wir Ihnen auch in Zukunft neue Features entwickeln und Bestehende laufend verbessern.Vielen Dank!
Sources: VolcanoDiscovery / VolcanoAdventures and other sources as noted.
Use of material: Most text and images on our websites are owned by us. Re-use is generally not permitted without authorization. Contact us for licensing rights.
Volcanoes & Earthquakes
VolcanoDiscovery Home
Vulkane | Erdbeben | Fotos | News | App
Adventure & Study Travel
Reisen zu Vulkanen und Vulkangebieten: Wanderreisen, Studienreisen, Fotoreisen
Tours & Dates | FAQ | About us
Get our newsletter!
Company info
Kontakt | Impressum | AGB
Follow us
Follow us on facebook Follow us on Instagram Follow us on Twitter Visit our Youtube channel
EN | DE | EL | ES | FR | IT | RU
VolcanoDiscovery GmbH, Germany, Reg. nr.: HRB 103744, EU Tax Id: DE 310 395 322 owned and created by
Dr. Tom Pfeiffer, volcanologist, volcano photographer, tour organizer member of
IAVCEI
Volcanological Society
Ecotourism Greece
Insured by R+V
VolcanoDiscovery © 2004- All Rights Reserved | Datenschutz