Get our newsletter!
Zu den weltweiten Vulkanreisen von Volcano-Adventures!
Volcanoes & Earthquakes - new app for Android
Volcanoes & Earthquakes - app for iPhone & iPad

Garantierte Reisen:
30. Mär - 6. Apr 2019: Heimat des Theseus - Saronischer Golf
2.-17. Mai 2019: Von Krakatau bis Bali - Java (Indonesien)
4.-11.(12.) Mai 2019: Faszination Vulkan - Santorin (Griechenland)
4.-12. Mai 2019: Feuerberge Siziliens - vom Stromboli zum Ätna - Äolische Inseln + Ätna
25. Mai - 1. Jun 2019: Etna Discovery - Vulkan Ätna (Sizilien/Italien
7.-12. Jun 2019: Adventure Volcano - Yasur Volcano Travel - Tanna Island (Vanuatu)
8.-23. Jul 2019: Von Krakatau bis Bali - Java (Indonesien)
12.-30. Aug 2019: Kamchatka - Land of Colors - Kamchatka (Russia)
1.-19. Sep 2019: Kamchatka - Land of Colors - Kamchatka (Russia)
3.-18. Sep 2019: Von Krakatau bis Bali - Java (Indonesien)
: Plätze frei / : garantiert / : Wenig freie Plätze / : Ausgebucht
Zufallsfotos

Auf einen Blick:

  • Geplanter Zeitraum: Dezember 2014-Januar/Februar 2015
  • Preis pro Teilnehmer: €25,000 (kein finanzielles Interesse von unserer Seite!)
  • Organisation: Dr Robert Schmieder / Cordell Expeditions
  • Charakter: wissenschaftliche Expedition mit Extremcharakter, Teilnahme an wissenschaftlichen Untersuchungen vor Ort
  • Mehr Infos: Kontaktformular oder email an uns.

Letzte News:

No thermal signals from Heard volcano during the past 7 days (image: MODIS / Univ. Hawaii)
Tuesday, Oct 02, 2018
The recent activity (unknown in its exact nature) seems to have either ended or significantly decreased. The thermal signal which had been strong in July and suggested the presence of active lava gradually decreased during August and Sep (s. image). ... [mehr]
Heat radiation from Heard Island during the past months (image: Mirova)
Sunday, Aug 19, 2018
It seems very likely that a new eruption has been taking place at the remote volcano: since mid June, and in particular during the second half of July, a moderate to strong thermal anomaly has been present at the volcano's summit. ... [mehr]
 

Winter 2014-15: Expedition nach Heard Island, südlicher Indischer Ozean

Location of Heard Island
Location of Heard Island
The volcano of Heard Island, Mawson Peak
The volcano of Heard Island, Mawson Peak
The expedition vessel, the Cmdr. Fourcault
The expedition vessel, the Cmdr. Fourcault
Diese Reise ist absolut einzigartig!

Sie bietet Ihnen die Möglichkeit, an einer großangelegten wissenschaftlichen Expedition teilzunehmen. Auf der extrem abgelegenen sub-antarktischen Insel Heard Island im südlichen indischen Ozean suchen Wissenschaftler nach unbekannten Lebensformen und neuen Arten. Erforscht werden Organismen die die Fähigkeit besitzen Dauerformen zu bilden, sowie Leben das von der Wärme und den Absonderungen aktiver Vulkane abhängig ist. Sie sind ein vollwertiges Mitglied der Expedition, das heißt sie assistieren den Wissenschaftlern bei ihrer Arbeit und verwirklichen vielleicht sogar ihr eigenes Projekt. Sie verbringen 30 Tage auf der Insel und werden dabei per Schiff und Helikopter versorgt.

Die abgelegenste UNESCO Weltnaturerbe-Stätte der Welt

Nicht nur die Expedition, sondern auch die Insel an sich ist einzigartig. Sie ist eine der wenigen Inseln auf die keine fremden Arten eingeschleppt wurden. Heard Island ist etwa 32 km lang und wird von dem 2745 m hohen Vulkan Big Ben dominiert. Alle paar Jahre verändert sich durch das Ausbrechen des Vulkans die Topographie seines Gipfels. Seine momentane Beschaffenheit ist unbekannt. Eines der Hauptziele der Expedition ist es, den Berg zu besteigen um nach Lebensräumen zu suchen, die von der Wärme und den Gasen in der Nähe des Gipfels gespeist werden. Doch auch die Gletscher und Hänge am Fuß des Vulkanes sind Forschungsziele: Hier warten neue Arten auf ihre Entdeckung.

Mit dem Schiff durch eine der wildesten Meere der Welt

Die Expedition bricht Ende Dezember 2015 in Kapstadt (Südafrika) auf und wird nach etwa 12 Tagen auf See Heard Island erreichen. Bei dem Expeditions-Schiff handelt es sich um die Cmdr. Fourcault, ein belgisches Forschungsschiff von 56 m Länge und 9 m Breite, auf dem die 35 Team-Mitglieder problemlos untergebracht werden können. Nach der Ankunft wird der Helikopter Team und Ausrüstung, sowie die Bestandteile des Camps, in dem das Team für 30 Tage wohnen soll, auf der Insel absetzen.

Aktiv teilnehmen statt nur zuschauen

Dies ist keine Tour zum Zugucken, sondern Sie werden aktiv mit dem wissenschaftlichen Team arbeiten. Je nach Ihren Interessen und Fähigkeiten werden Sie den Vulkan besteigen, nach Tardigraden oder Foraminiferen suchen (schlagen Sie nach was das ist!), Geräte zur Filterung von Gletscher-Schmelzwasser und Luft-Partikeln bedienen, oder den Betrieb des Camps unterstützen. Amateur-Funker stellen Verbindungen zu tausenden Stationen auf der ganzen Welt her. Wer Spaß an Technik und Tüfteleien hat, kann einen Multikopter fliegen, ein ferngesteuertes Foschungsfahrzeug bedienen oder Luftaufnahmen mit einem Drachen machen. Und wenn Sie Fotograph sind werden Sie höchstwahrscheinlich die atemberaubendsten Motive Ihres Lebens vor die Linse bekommen.

Mehr Infos: Kontaktieren Sie uns!
 

Mehr auf VolcanoDiscovery:

Copyrights: VolcanoDiscovery und andere Quellen wie angegeben.
Verwendung von Bildern: Text und Fotos auf dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Weitere Verwendung und Kopieren ohne vorherige Genehmigung ist untersagt. Wenn Sie Fotos für private oder gewerbliche Zwecke nutzen wollen, kontaktieren Sie uns bitte.