Volcanoes & Earthquakes - new app for Android
Garantierte Reisen
22.-29. Mai 2021: Perle der Ägäis - Santorin - Santorin (Griechenland)
24. Jun - 8. Jul 2021: Farben von Island: Feuer, Erde, Eis und Wasser - Island
7.-15. Mai 2022: Feuerberge Siziliens - vom Stromboli zum Ätna - Äolische Inseln + Ätna
: Plätze frei / : garantiert / : Wenig freie Plätze / : Ausgebucht
News

Keine News in dieser Ansicht.

Kolombangara

Schichtvulkan 1,768 m / 5,801 ft
Western Province, Solomon Islands, -7.95°S / 157.08°E
Aktueller Status: normal / ruhend (1 von 5)
Kolombangara Island in the Solomon Islands. The summit caldera is clearly visible. (NASA satellite image)

Kolombangara (also spelled Kulambangara) is a possibly active stratovolcano that forms the almost perfectly round, 15 km diameter Kolombangara Island in the New Georgia Islands group of the Solomon Islands.
Its name in local language roughly translated to "Water Lord", referring to the many (about 80) rivers and streams that drain its flanks.
There are hot springs near the Ndughore peak on the southern side of the island.

Interaktive Karte zeigen
Typische Tätigkeit: effusiv
Ausbrüche: unknown, possibly within the past 10,000 years

Keine jüngeren Beben
TimeMag. / TiefeEntfernungEpizenter

Beschreibung

Kolombangara's summit is truncated by a 4 km wide caldera with 4 peaks (Mt Veve, Rano, Mbatuvana, and Tapalamenggutu). The island is part of the southern boundary of the New Georgia Sound; to the northwest the Vella Gulf separates it from Vella Lavella and Gizo, while to the southeast New Georgia lies across the Kula Gulf. West-Southwest of Kolombangara is Ghizo Island, upon which the Western provincial capital Gizo is located.
Kolombangara is heavily forested and has only few inhabitants, which mostly live in 2 villages, Ringgi and Mongga.


See also: Sentinel hub | Landsat 8
App herunterladen
Volcanoes & Earthquakes - new app for Android
Android | iOS Version

Mehr auf VolcanoDiscovery

Warum gibt es Werbung auf dieser Seite?
Unterstützen Sie unsere Arbeit!
Diese Webseite und die dazugehörigen Apps und Tools instandzuhalten und kostenlos Nachrichten zu Vulkanen, Erdbeben und anderen Themen bereitzustellen, verschlingt enorm viel Zeit und auch Geld.
Wenn Sie die Infos mögen und uns in der Arbeit dazu unterstützen wollen, würden wir uns über eine Spende (über PayPal oder mit Kreditkarte) sehr freuen.
Online Zahlung (Kreditkarte)
Damit können wir Ihnen auch in Zukunft neue Features entwickeln und Bestehende laufend verbessern.Vielen Dank!
Copyrights: VolcanoDiscovery und andere Quellen wie angegeben.
Verwendung von Bildern: Text und Fotos auf dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Weitere Verwendung und Kopieren ohne vorherige Genehmigung ist untersagt. Wenn Sie Fotos für private oder gewerbliche Zwecke nutzen wollen, kontaktieren Sie uns bitte.