Get our newsletter!
Zu den weltweiten Vulkanreisen von Volcano-Adventures!
Volcanoes & Earthquakes - new app for Android
Volcanoes & Earthquakes - app for iPhone & iPad

Garantierte Reisen:
2.-18. Nov 2019: Volcanoes and Spices - N-Sulawesi + Halmahera (Indonesien)
17.-21. Nov 2019: Krakatau Vulkanspezialreise - Krakatau Vulkan (Indonesien)
17.-30. Nov 2019: Wüste, Salz und Vulkane - Danakilwüste (Äthiopien)
9.-17. Mai 2020: Feuerberge Siziliens - vom Stromboli zum Ätna - Äolische Inseln + Ätna
11.-29. Aug 2020: Kamchatka - Land of Colors - Kamchatka (Russia)
: Plätze frei / : garantiert / : Wenig freie Plätze / : Ausgebucht
Zufallsfotos
Krakatau Vulkan
Caldera 813 m (2,667 ft.) / Anak Krakatau: 189 m
Sunda Strait, Indonesia, -6.1°S / 105.42°E
Aktueller Status: Schwache Aktivität oder Ausbruchswarnung (3 von 5)
Krakatau Webcams / aktuelle Daten | Berichte
Krakatau Vulkan-Videos
Krakatau Vulkan-B cher | Tours
Ausbrüche des Krakatau:
1530, 1680-81, 1684, 1883 (Plinian eruption), 1927-30, 1931-32, 1932-34, 1935, 1936, 1937, 1938-40, 1941, 1942, 1943, 1944, 1945, 1946, 1946-47, 1949, 1950, 1952, 1953, 1955, 1958-59, 1959-63, 1965(?), 1969(?), 1972-73, 1975, 1978, 1979, 1980, 1981, 1988, 1992-93, 1994-95, 1996, 1997, 1999, 2000, 2001, 2007-8, April 2009 - ongoing
Typische Aktivität:
Explosiv Bau einer Aschkegelinsel (Anak Krakatau) innerhalb der durch den Ausbruch von 1883 gebildeten Caldera. Häufige strombolianische Aktivität.
Letzte Erdbeben in der Nähe
Krakatau Vulkanresien
Von Krakatau bis Bali (16-tägige Fotoreise zu den Vulkanen Javas)
Träume werden wahr: Vulkan-Weltreise (Reise um die Welt nach Hawai'i, Vanuatu, Neuseeland und Indonesien)
Krakatau Vulkanspezialreise (Expedition zur Beobachtung & zum Studium des aktiven Anak Krakatau)

Letzte Satellitenbilder

Sentinel hub | Landsat 8
 

Krakatau Vulkan: News & Updates

Anak Krakatau volcano (Sunda Strait, Indonesia): new eruption

Friday Oct 29, 2010 16:45 PM |

Anak Krakatau started a new eruption, our volcanologist guide Doni reports from Indonesia. Explosions (near the summit?) created a new crater on its eastern side.
Vorherige Nachrichten
Monday, Aug 02, 2010
During a recent visit to Krakatau from 12-14 July on one of our tours, ash eruptions were observed, producing plumes of several hundreds of meters. During night, however, no incandescence was seen. [mehr]
Violent eruption on Aug 11, 2009 (Photo courtesy: Yohannes Tyas Galih Jatis)
Thursday, Jan 01, 1970
Explosive Tätigkeit am Anak Krakatau hat in den letzten Wochen wieder aufgenommen. Starke vulkanianische-Typ Eruptionen von der wachsende Lavadom im neuen Krater auftreten, in Abständen von 90-360 Minuten als Yohannes eine unserer Correspondants von einem letzten Besuch Berichte. Blöcke sind über ganz im Süden der Insel, einschließlich der Gesamtstruktur ausgelöst wird und oft das Wasser als auch erreichen. Kleine pyroklastische Ströme entwickeln manchmal am Hang des Kegels Gipfel. Als ein äußerst gefährlicher Ort im Moment ist die Insel anzusehen. Wer besucht die Insel sollte des Risikos eine plötzliche heftige Explosion, bewusst sein, vor allem, weil es kleine Warnung vor einer Explosion ist und es lange Intervalle der Ruhe zwischen gibt. [mehr]
Thursday, Jan 01, 1970
Die Aktivität bei Anak Krakatau wurde beruhigen, um ein paar kleine Explosionen und das Wachstum einer neuen Lavadom in den neuen Krater hat sich verlangsamt. [mehr]
A powerful vulcanian explosion in its initial stage showing the expanding explosion of the pressurized plug. (2 July 09)
Thursday, Jan 01, 1970
Nach einer Pause von 36 Stunden Aktivität zwischen Abend des 30. Juni und am Morgen vom 2. Juli Anak Krakatau begann wieder mit leistungsstarken vulkanianische Explosionen. Die größte dieser Explosionen waren eine Inflation vorangestellt und schütteln der aktiven Kegel- oder Lava-Dome, Triggerung Rock-Folien aus seine Flanken, bis der Stecker in riesige Explosionen Auswerfen einer Rapdly Erweiterung der Masse der glühende Lava, wich Solid Steine, und große Mengen an Asche, die Federn des bis zu 2 km Höhe. Die meisten dieser Explosionen ausgeworfen viele Blöcke in das Meer und die Gesamtstruktur des Anak Krakatau und Speicherorten, musste unser Boot rund 500 m vom Ufer, eine schnelle Flucht aus der fallenden Blöcke zu machen, von denen einige jedoch fiel über das Boot, aber glücklicherweise nicht getroffen... [mehr]
Strombolian activity at Anak Krakatau on 6 June 2009
Thursday, Jan 01, 1970
Die Tätigkeit des Anak Krakatau weiterhin ohne Anzeichen einer Abschwächung. Als während einer Expedition 4-8 Juni zu beobachten, hat starke strombolianische Aktivität aus dem neuen vent zwischen den alten Gipfel vent und 2007 vent auf dem S-Seite des Gipfels Kegel den Zusammenbruch Krater aus dem Jahr 2007 gefüllt und wirft glühenden Blöcke und Bomben bis zu 500-700 m über dem Schlot und das Erreichen severl hundert Meter Entfernung. Manchmal ist diese Tätigkeit ähnlich kleine Lavafontänen und zu anderen Zeiten sind Eruptionen mehr vulkanianische-Typ, die reich an Asche, produziert Federn bis zu 1 km hoch. Letztere werden oft durch laute Explosionen, die viele Kilometer entfernt zu hören ist und über beeindruckende Echo auf die Wände der umliegenden Caldera begleitet. Indivudal Explosionen sind folgende einander invervals von 2-5 und selten mehr Minuten. Fotos von dieser Tätigkeit gefunden werden kann hier .
Ab heute (15. Juni), zeigen Berichte aus dem lokalen Observatorium, dass diese Aktivität geht weiter unvermindert an. ... [mehr]

Krakatau Vulkan: News & Updates

Anak Krakatau volcano (Sunda Strait, Indonesia): new eruption

Friday Oct 29, 2010 16:45 PM |

Anak Krakatau started a new eruption, our volcanologist guide Doni reports from Indonesia. Explosions (near the summit?) created a new crater on its eastern side.
Vorherige Nachrichten
Monday, Aug 02, 2010
During a recent visit to Krakatau from 12-14 July on one of our tours, ash eruptions were observed, producing plumes of several hundreds of meters. During night, however, no incandescence was seen. [mehr]
Violent eruption on Aug 11, 2009 (Photo courtesy: Yohannes Tyas Galih Jatis)
Thursday, Jan 01, 1970
Explosive Tätigkeit am Anak Krakatau hat in den letzten Wochen wieder aufgenommen. Starke vulkanianische-Typ Eruptionen von der wachsende Lavadom im neuen Krater auftreten, in Abständen von 90-360 Minuten als Yohannes eine unserer Correspondants von einem letzten Besuch Berichte. Blöcke sind über ganz im Süden der Insel, einschließlich der Gesamtstruktur ausgelöst wird und oft das Wasser als auch erreichen. Kleine pyroklastische Ströme entwickeln manchmal am Hang des Kegels Gipfel. Als ein äußerst gefährlicher Ort im Moment ist die Insel anzusehen. Wer besucht die Insel sollte des Risikos eine plötzliche heftige Explosion, bewusst sein, vor allem, weil es kleine Warnung vor einer Explosion ist und es lange Intervalle der Ruhe zwischen gibt. [mehr]
Thursday, Jan 01, 1970
Die Aktivität bei Anak Krakatau wurde beruhigen, um ein paar kleine Explosionen und das Wachstum einer neuen Lavadom in den neuen Krater hat sich verlangsamt. [mehr]
A powerful vulcanian explosion in its initial stage showing the expanding explosion of the pressurized plug. (2 July 09)
Thursday, Jan 01, 1970
Nach einer Pause von 36 Stunden Aktivität zwischen Abend des 30. Juni und am Morgen vom 2. Juli Anak Krakatau begann wieder mit leistungsstarken vulkanianische Explosionen. Die größte dieser Explosionen waren eine Inflation vorangestellt und schütteln der aktiven Kegel- oder Lava-Dome, Triggerung Rock-Folien aus seine Flanken, bis der Stecker in riesige Explosionen Auswerfen einer Rapdly Erweiterung der Masse der glühende Lava, wich Solid Steine, und große Mengen an Asche, die Federn des bis zu 2 km Höhe. Die meisten dieser Explosionen ausgeworfen viele Blöcke in das Meer und die Gesamtstruktur des Anak Krakatau und Speicherorten, musste unser Boot rund 500 m vom Ufer, eine schnelle Flucht aus der fallenden Blöcke zu machen, von denen einige jedoch fiel über das Boot, aber glücklicherweise nicht getroffen... [mehr]
Strombolian activity at Anak Krakatau on 6 June 2009
Thursday, Jan 01, 1970
Die Tätigkeit des Anak Krakatau weiterhin ohne Anzeichen einer Abschwächung. Als während einer Expedition 4-8 Juni zu beobachten, hat starke strombolianische Aktivität aus dem neuen vent zwischen den alten Gipfel vent und 2007 vent auf dem S-Seite des Gipfels Kegel den Zusammenbruch Krater aus dem Jahr 2007 gefüllt und wirft glühenden Blöcke und Bomben bis zu 500-700 m über dem Schlot und das Erreichen severl hundert Meter Entfernung. Manchmal ist diese Tätigkeit ähnlich kleine Lavafontänen und zu anderen Zeiten sind Eruptionen mehr vulkanianische-Typ, die reich an Asche, produziert Federn bis zu 1 km hoch. Letztere werden oft durch laute Explosionen, die viele Kilometer entfernt zu hören ist und über beeindruckende Echo auf die Wände der umliegenden Caldera begleitet. Indivudal Explosionen sind folgende einander invervals von 2-5 und selten mehr Minuten. Fotos von dieser Tätigkeit gefunden werden kann hier .
Ab heute (15. Juni), zeigen Berichte aus dem lokalen Observatorium, dass diese Aktivität geht weiter unvermindert an. ... [mehr]

Mehr auf VolcanoDiscovery:

Copyrights: VolcanoDiscovery und andere Quellen wie angegeben.
Verwendung von Bildern: Text und Fotos auf dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Weitere Verwendung und Kopieren ohne vorherige Genehmigung ist untersagt. Wenn Sie Fotos für private oder gewerbliche Zwecke nutzen wollen, kontaktieren Sie uns bitte.