Programm
Reiseverlauf
Termine & Preise
Buchungsanfrage

Silber der Ägäis

- 8-tägige geologische Wander- und Studienreise nach Athen, Laurion und Milos, Griechenland -

Vulkanische Farben der Küste (c) Tom Pfeiffer
Vulkanische Farben der Küste (c) Tom Pfeiffer
Die Bimssteinbrücke (c) Tom Pfeiffer
Die Bimssteinbrücke (c) Tom Pfeiffer
Die Kirche von  Palaka (c) Tom Pfeiffer
Die Kirche von Palaka (c) Tom Pfeiffer
Die Nordküste von Milos (c) Tom Pfeiffer
Die Nordküste von Milos (c) Tom Pfeiffer
Das Dorf Plaka (c) Tom Pfeiffer
Das Dorf Plaka (c) Tom Pfeiffer
Die Bootshäuser in Klima (c) Tom Pfeiffer
Die Bootshäuser in Klima (c) Tom Pfeiffer
Leckeres Essen auf dem Boot (c) Tom Pfeiffer
Leckeres Essen auf dem Boot (c) Tom Pfeiffer
Paliochoriküste (c) Tom Pfeiffer
Paliochoriküste (c) Tom Pfeiffer
Wandern auf Milos (c) Tom Pfeiffer
Wandern auf Milos (c) Tom Pfeiffer
Bootshäuser an der Nordküste (c) Tom Pfeiffer
Bootshäuser an der Nordküste (c) Tom Pfeiffer
Basaltsäulsen an den Inseln Glaronisia (c) Tom Pfeiffer
Basaltsäulsen an den Inseln Glaronisia (c) Tom Pfeiffer
Die Insel Milos befindet sich in der westlichen Ägäis und ist eine der schönsten und fotogensten Inseln Griechenlands.
Bekannt für eine der berühmtesten klassischen Statuen, die Venus von Milos (jetzt im Louvre von Paris), ist Milos außergewöhnlich reich an Mineralien und hat eine besondere landschaftliche Schönheit, die Besucher atemlos zurücklässt. Milos verfügt auch über eine große Anzahl an herrlichen und menschenleeren Stränden. Die Küstenlandschaft wird durch farbenprächtige, vulkanische Felsen geprägt. Schon seit Jahrtausenden baut man auf Milos Bodenschätze ab. Somit war man lange vom (Massen-)Tourismus unabhängig.
Die Insel ist ein wunderbares Ziel für aktive und entspannte Ferien. Die griechische Gastfreundschaft ist immer noch sehr lebendig hier.
Geologisch gesehen ist Milos ein Paradebeispiel vulkanischer Phänomene - wie aus einem Lehrbuch der Geologie! Auf einer Reihe von verschiedenen Exkursionen zu Lande und zu Wasser, geleitet von einem erfahrenen Geologen, werden Sie die umfangreiche vulkanische Geschichte der Insel und ihrer Ablagerungen entdecken. Es sind keine fachlichen Vorkenntnisse erforderlich und die Exkursionen sind - wie üblich - eine Mischung aus Wandern, Segeln, Lernen und Erholung. Die leckere, lokale Küche der Ägäis und eine nette Gruppe runden diese Tour ab, die perfekt mit unserer Faszination Vulkan Reise auf Santorin kombiniert werden kann.
  • Spektakuläre abwechslungsreiche Landschaft
  • Bunte vulkanische Ablagerungen
  • Reiche Bergbaugeschichte (Obsidian, Perlit, Kaolin, Schwefel, Mangan, Baryt)
  • Möglichkeit, Mineralien zu sammeln
  • Prähistorische und antike griechische Überreste
  • Aktive hydrothermale Aktivität (Fumarolen etc.)
  • Private Bootsfahrt um Milos
  • Köstliche lokale Küche
  • Kompetenter, geologischer Reiseleiter

Laurion & Milos: 8 Tage

Tag 1: Ankunft in Athen
Eigenen Ankunft am Flughafen Athen. Am Abend treffen mit der Gruppe und gemeinsames Abendessen in einer schönen Taverne in Athens Altstadt.
Ü: mid-class hotel in the historic center of Athens (D)
Tag 2: Athenbesichtigung & Akropolis & neues Museum
Rundgang durch Athen mit Besichtigung der Akropolis und ihrem neuen Museum
Ü: hotel in Athens center
Tag 3: Antiker Bergbau in Lavrio
Ein Ausflug zu Europas ältestem Bergbaugebiet um Lavrio
Ü: hotel in the center of Athens (L)
Tag 4: Flug Athen - Milos - Ausgrabung Milos
Flug am Morgen nach Milos. Danach Fahrt zum Dorf Plaka/Tripiti und Besuch des archäologischen Museums. Später wandern wir zum antiken Theater und zum Fundort der berühmten Venus-Statue, die heute in Paris im Museum Louvré steht.
Ü: hotel in Adamas (D)
Tag 5: Prähistorische Obsidian-Produktion bei Philakopi und Küstenwanderung
Wanderung von Phylakopi an der Nordküste von Milos
Ü: as before (Milos) (B, D)
Tag 6: Bergwerksmuseum, Schwefelbergwerk und aktive Fumarolen
Fahrt in gemieteten 4x4-Jeep zu verschiedenen, interessanten Plätzen (, Schwefelbergwerk und aktive Fumarolen).
Ü: hotel in Adamas (B, L)
Tag 7: Spektakuläre Bootsfahrt mit dem Boot
Unvergeßliche ganztägige Rundfahrt um Milos mit dem Boot.
Ü: wie am Vortag (B, L)
Tag 8: Ende der Tour - Rückflug oder eigenes Verlängerungsprogramm
Rückflug Milos-Athen oder Programmverlängerung.
Ü: keine (B)

Anreise:

Die Tour beginnt und endet auf der Insel Milos. Milos gut erreichbar mit dem Flugzeug von Athen (Olympic Airlines / Aegean Airlines) oder mit der Fähre von Pireus und vielen anderen Inseln (siehe Greek Travel Pages).

Tourcode: MIL_SAE
Reiseart: Wander- und Studienreise: Fotografie - Geologie & Vulkanismus
Schwierigkeitsgrad: Leicht-Mittel
Gruppengröße: 4-10
Dauer: 6 Tage / 5 N chte

Reisetermine:

6.-13. Apr 2019
18.-25. Mai 2019
7.-14. Sep 2019

Preis (p.P.): 1480 €  ? 

Im Preis enthalten:

  • 7 nights accommodation in double room
  • Vollpension (außer 1 Abendessen) Wasser, Wein, alkoholfreie Getränke, Kaffee / Tee
  • Domestic flight from Athens to Milos
  • Excursion to Lavrio
  • Transfer Athens city to airport
  • Alle Transfers vom und zum Flughafen Milos / Fährhafen
  • Alle Transfers mit Taxi, Jeep, Bus und Schiff auf Milos
  • 1 Tag Bootsfahrt
  • Eintritte in Museen usw.
  • Englisch, deutsch und griechisch sprechende Geologen oder Fotografen als Reiseleiter

Reiseleitung:

The tour is normally guided either by German volcanologist Dr. Tom Pfeiffer or photographer Tobias Schorr. Both have been traveling on Santorini for more than 20 years and know the island better than even most local people and are well connected there.
Tom finished his PhD studies about the great Minoan eruption of Santorini. He made the important discovery of a 3600 year-old olive tree buried alive in the pumice deposit that now can be seen in the small geological museum in Perissa.
It allowed the so-far most precise dating of one of the most significant natural event in the Bronze age (to 1613+-13 years BC).
His friend Tobias, with whom Tom alternates on this tour, is a true specialist for Greece in general: its culture and history, people, flora, fauna and of course geology. He is legendary for his good eye and often discovering rare minerals, plants, animals, or hidden archeological artifacts during the various excursions.
Copyrights: VolcanoDiscovery / VolcanoAdventures oder Quellen wie angegeben.
Nutzung von Bild- und Textmaterial: Text- und Bildmaterial auf dieser Webseite unterliegen dem Urheberrecht. Eine Verbreitung außerhalb dieser Webseite ist ohne unsere vorherige schriftliche Genehmigung nicht gestattet. Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie Material verwenden wollen.

Mehr über Vulkane und die Faszination darüber erfahren? Besuchen Sie VolcanoDiscovery
Get our newsletter!