Ocate

Volcanic field 3000 m / 9843 ft
New Mexico, United States, 36.12°N / -104.75°W
Aktueller Status: (wahrscheinlich) erloschen (0 von 5)

Interaktive Karte zeigen
Typische Tätigkeit: unspecified
Ausbrüche: None during the past 10,000 years
Less than few million years ago (Pleistocene)
Letzte Erdbeben in der Nähe: Keine jüngeren Beben

Beschreibung

The Ocate (Mora) volcanic field is part of the Jemez Lineament and located east of the Rio Grande Rift in northern New Mexico. It contains numerous basaltic to dacitic flows and cinder cones over a 90 km2 area. The field was active from 8.3-0.8 million years ago, although most activity ended by the Pleistocene (Baldridge, in Wood and Kienle 1990).
---
Source: Smithsonian / GVP volcano information

Ocate Fotos

Blick vom Flugzeug auf Vulcano: deutlich erkennt man den älteren Teil der Insel (links), der ein von einer Kaldera abgeschnittener Stratovulkan ist und die jüngere Kaldera rechts, inder der moderne Hafen und das Dorf neben dem aktiven, jungen Vulkankegel La Fossa (hellbraun) liegen. Eine schmale Landzunge verbindet den Hautpteil der Insel mit der Halbinsel, die der in der Antike entstandene kleine Kegel Vulcanello bildet (zum größten Teil außerhalb des Bilds rechts).   (Photo: Tom Pfeiffer)
Blick vom Flugzeug auf Vulcano: deutlich erkennt man den älteren Teil der Insel (links), der ein von einer Kaldera abgeschnittener Stratovulkan ist und die jüngere Kalder...
Blick auf den Südteil der Insel Santorin. Vor dem Minoischen Vulkanausbruch ca. 1613 v. Chr. war die Küstenlinie wesentlich weiter innen und wo heute eine fruchtbare Ebene aus Bimssteinasche ist, die von Canyons zerschnitten ist, befand sich eine größtenteils felsige Platform, auf der sich auch die prähistorische Stadt befand. Ein Teil dieser über 4000 Jahre alten Stadt ist in der 2. Hälfte des 20. Jahrhunderts ausgegraben worden, in der Gegend, wo man den Kran im Bild sieht. (Photo: Tom Pfeiffer)
Blick auf den Südteil der Insel Santorin. Vor dem Minoischen Vulkanausbruch ca. 1613 v. Chr. war die Küstenlinie wesentlich weiter innen und wo heute eine fruchtbare Eben...
The summit of Volcán de Colima is hidden by the clouds but not the eruptive column. The picture was taken from Montegrande gully located south of the volcano on December 9, 2015. Dead vegetation and unconsolidated deposits evidence the path taken by a series of pyroclastic flows which descended along the gully in July 2015. (Photo: PepCabré)
The summit of Volcán de Colima is hidden by the clouds but not the eruptive column. The picture was taken from Montegrande gully located south of the volcano on December ...
Der sogenannte Forgia Vecchia superiore (="obere alte Schmiede") Krater, der 1727 bei heftigen Explosionen an seitlichen Schloten auf der Nordseite des Fossa Vulkankegels auf der Insel Vulcano entstand. (Photo: Tom Pfeiffer)
Der sogenannte Forgia Vecchia superiore (="obere alte Schmiede") Krater, der 1727 bei heftigen Explosionen an seitlichen Schloten auf der Nordseite des Fossa Vulkankegels...
 



Siehe auch: Sentinel hub | Landsat 8 | NASA FIRMS
Mehr zeigen
App herunterladen
Volcanoes & Earthquakes - new app for Android
Android | iOS-Version

Mehr auf VolcanoDiscovery

Warum gibt es Werbung auf dieser Seite?
Unterstützen Sie unsere Arbeit!
Diese Webseite und die dazugehörigen Apps und Tools instandzuhalten und kostenlos Nachrichten zu Vulkanen, Erdbeben und anderen Themen bereitzustellen, verschlingt enorm viel Zeit und auch Geld.
Wenn Sie die Infos mögen und uns in der Arbeit dazu unterstützen wollen, würden wir uns über eine Spende (über PayPal oder mit Kreditkarte) sehr freuen.
Online Zahlung (Kreditkarte)
Damit können wir Ihnen auch in Zukunft neue Features entwickeln und Bestehende laufend verbessern.Vielen Dank!
Copyrights: VolcanoDiscovery and other sources as noted.
Nutzung von Bild- und Textmaterial: Most texts and images, in particular photographs, on this website are protected by copyright. Further reproduction and use of without authorization is usually not consented. If you are not sure or need licensing rights for photographs, for example for publications and commercial use, please contact us.
Home | Travel | Destinations | Volcanoes | Photos | Earthquakes | About | Glossary | News | Contact | Privacy | Imprint | EN | DE | EL | ES | FR | IT | RU
Uns folgen:Folge uns auf FacebookFollow us on InstagramFolge uns auf TwitterBesuch unseren Youtube Kanal