Popocatepetl volcano news & eruption update

Aktualisiert: 28. Sep. 2021 05:40 GMT

Popocatépetl Vulkan wirft Aschenwolke auf bis zu 27000 ft (8200 m) Höhe aus

Do, 9. Jan 2020, 22:45
22:45 PM | VON: VN
Satellitenbild des Popocatépetl Vulkans am  9 Jan 2020
Satellitenbild des Popocatépetl Vulkans am 9 Jan 2020
Explosive Tätigkeit hält weiterhin an. Das Volcanic Ash Advisory Center (VAAC) в Washington warnte vor einer Wolke aus Vulkanasche, die auf eine Höhe von geschätzt 27000 Fuß (8200 m) bzw. Flight Level 270 aufstieg.
Hier der originale Bericht: VA CLD SEEN IN STLT IMAGERY

FVXX23 at 22:31 UTC, 09/01/20 from KNES
VA ADVISORY
DTG: 20200109/2230Z

VAAC: WASHINGTON

VOLCANO: POPOCATEPETL 341090
PSN: N1901 W09837

AREA: MEXICO

SUMMIT ELEV: 17802 FT [5426 M]

ADVISORY NR: 2020/026

INFO SOURCE: GOES-EAST. WEB CAM. NWP MODELS.
VOLCAT.

ERUPTION DETAILS: VA CLD SEEN IN STLT IMAGERY

OBS VA DTG: 09/2211Z

OBS VA CLD: SFC/FL270 N2208 W09743 - N2138 W09722
- N2059 W09754 - N2121 W09813 - N2208 W09743 MOV
NE 10-15KT

FCST VA CLD +6HR: 10/0400Z SFC/FL270 NO ASH EXP

FCST VA CLD +12HR: 10/1000Z NO ASH EXP

FCST VA CLD +18HR: 10/1600Z NO ASH EXP

RMK: VA CLD SEEN IN STLT IMAGERY HEADING NE
TOWARDS GULF OF MEXICO. VA HGT AND DIR FM
CONTINUITY. NWP MDLS SHOW CONT NE-LY MOVG THRU
T+6 THEN VA CLD DISP. ...SAMBUCCI

NXT ADVISORY: WILL BE ISSUED BY 20200110/0430Z

Vorherige Nachrichten

Mehr anzeigen

Background:

Aktualisiert: 28. Sep. 2021 05:40 GMT

Volcán Popocatépetl, whose name is the Aztec word for smoking mountain, towers to 5426 m 70 km SE of Mexico City to form North America's 2nd-highest volcano.  The glacier-clad stratovolcano contains a steep-walled, 250-450 m deep crater.  The generally symmetrical volcano is modified by the sharp-peaked Ventorrillo on the NW, a remnant of an earlier volcano. 
At least three previous major cones were destroyed by gravitational failure during the Pleistocene, producing massive debris-avalanche deposits covering broad areas south of the volcano.  The modern volcano was constructed to the south of the late-Pleistocene to Holocene El Fraile cone.  Three major plinian eruptions, the most recent of which took place about 800 AD, have occurred from Popocatépetl since the mid Holocene, accompanied by pyroclastic flows and voluminous lahars that swept basins below the volcano.  Frequent historical eruptions, first recorded in Aztec codices, have occurred since precolumbian time.


---


Source: GVP, Smithsonian Institution - Popocatepetl information


App herunterladen
Volcanoes & Earthquakes - new app for Android
Android | iOS-Version

Mehr auf VolcanoDiscovery

Warum gibt es Werbung auf dieser Seite?
Unterstützen Sie unsere Arbeit!
Diese Webseite und die dazugehörigen Apps und Tools instandzuhalten und kostenlos Nachrichten zu Vulkanen, Erdbeben und anderen Themen bereitzustellen, verschlingt enorm viel Zeit und auch Geld.
Wenn Sie die Infos mögen und uns in der Arbeit dazu unterstützen wollen, würden wir uns über eine Spende (über PayPal oder mit Kreditkarte) sehr freuen.
Online Zahlung (Kreditkarte)
Damit können wir Ihnen auch in Zukunft neue Features entwickeln und Bestehende laufend verbessern.Vielen Dank!
Copyrights: VolcanoDiscovery und andere Quellen wie angegeben.
Verwendung von Bildern: Text und Fotos auf dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Weitere Verwendung und Kopieren ohne vorherige Genehmigung ist untersagt. Wenn Sie Fotos für private oder gewerbliche Zwecke nutzen wollen, kontaktieren Sie uns bitte.