Newsletter bestellen
Check out our volcano tours on VolcanoAdventures.com!
Volcanoes & Earthquakes - new app for Android
Garantierte Reisen
10.-18. Okt 2020: Feuerberge Siziliens - vom Stromboli zum Ätna - Äolische Inseln + Ätna
7.-16. Dez 2020: Magic Minutes: Chile Solar Eclipse 2020 - Chile
: Plätze frei / : garantiert / : Wenig freie Plätze / : Ausgebucht

Erklärung vulkanologischer Begriffe und Fachausdrücke:

Search for term:

Basalt

Volcanology
Basaltsäulen (Island)
Basaltsäulen (Island)
Basalt ist das weltweit verbreitetste Vulkangestein. Es ist arm an Silizium und als Schmelze (Magma, Lava bei einem Ausbruch) sehr fließfähig. Vulkanausbrüche, bei denen basaltisches Magma austritt, produzieren daher vor allem Lavaströme.
Basalt ist ein basisches (kieselsäurearmes) Vulkangestein. Es besteht vor allem aus einer Mischung von Eisen- und Magnesium-Silikaten mit Olivin und Pyroxen sowie calciumreichem Feldspat (Plagioklas). Basalt ist für gewöhnlich dunkelgrau bis schwarz. Er besteht zum größten Teil aus einer feinkörnigen Grundmasse. Gröbere, mit bloßem Auge zu erkennende Einsprenglinge sind relativ selten, können aber bei einigen Basaltvarietäten häufiger vorkommen. Ist der Basalt sehr gasreich und von Blasen durchzogen, so können in diesen Hohlräumen wertvolle Mineralien wie z.B. Amethyst oder Achat auftreten. Basalt stammt wohl aus tieferen Bereichen der Erdkruste. bei seiner Abkühlung kann Basalt wunderschöne Basaltsäulen bilden ("gigants chauseeway", Siebengebrige/DE, Glaronisia/Milos/GR).

Basalt ist, betrachtet man sowohl die Festländer als auch den Grund der Meere, das Gestein mit der größten Verbreitung. Nahezu alle tiefen Ozeanböden bestehen aus Basalt, der dort nur von einer mehr oder minder mächtigen Decke jüngerer Sedimente bedeckt wird. Entlang den weltumspannenden mittelozeanischen Rücken steigt die Lava empor und erzeugt durch die erkaltende Gesteinsschmelze neuen Ozeanboden zwischen auseinanderweichenden tektonischen Platten. Es gibt aber auch andere Entstehungsräume für marinen Basalt. Je nach Entstehungsort bezeichnet man den Basalt als



MORB (mid ocean ridge basalt, an Spreizungszonen zwischen zwei ozeanischen Platten),

CMB (continental margin basalt, an Subduktionszonen zwischen ozeanischer und kontinentaler Platte),

IAB (island arc basalt, an Subduktionszonen zwischen zwei ozeanischen Platten) oder

OIB (ocean island basalt, an Hot-Spots innerhalb einer Platte).

Die Basalttypen unterscheiden sich auf Grund der unterschiedlichen Entstehungsprozesse in ihrer chemischen Zusammensetzung.





 

Mehr auf VolcanoDiscovery

 
Warum gibt es Werbung auf dieser Seite?

Unterstützen Sie unsere Arbeit!


Diese Webseite und die dazugehörigen Apps und Tools instandzuhalten und kostenlos Nachrichten zu Vulkanen, Erdbeben und anderen Themen bereitzustellen, verschlingt enorm viel Zeit und auch Geld.
Wenn Sie die Infos mögen und uns in der Arbeit dazu unterstützen wollen, würden wir uns über eine Spende (PayPal) sehr freuen.
Online Zahlung (Kreditkarte)
Damit können wir Ihnen auch in Zukunft neue Features entwickeln und Bestehende laufend verbessern.Vielen Dank!
Copyrights: VolcanoDiscovery und andere Quellen wie angegeben.
Verwendung von Bildern: Text und Fotos auf dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Weitere Verwendung und Kopieren ohne vorherige Genehmigung ist untersagt. Wenn Sie Fotos für private oder gewerbliche Zwecke nutzen wollen, kontaktieren Sie uns bitte.