Shiveluch (Sheveluch)

Stratovulkan 3283 m (10,771 ft)
Kamtschatka, 56.65°N / 161.36°E
Aktueller Status: Ausbruch (4 von 5)
Last update: 17 Mai 2021 (new lava dome Dolphin-2)
Shiveluch volcano on a Terra satellite image from 19 Feb 2012. Volcanic debris is seen on the lower flanks; the debris traveled about 10 kilometers (6 miles) from Shiveluch’s growing lava dome. (Nasa Earth Observatory)
Shiveluch volcano on a Terra satellite image from 19 Feb 2012. Volcanic debris is seen on the lower flanks; the debris traveled about 10 kilometers (6 miles) from Shiveluch’s growing lava dome. (Nasa Earth Observatory)

Der Shiveluch (Sheveluch) ist nicht nur einer der aktivsten Vulkane Kamtschaktas, sondern zählt auch weltweit zu den am häufigsten ausbrechenden Vulkanen. Er weist in seier jüngeren geologischen Vergangenheit eine ungewöhnlich hohe Zahl an stark explosiven Ausbrüchen auf.
Zur Zeit befindet er sich in einer anhaltenden Phase des Aufbaus eines neuen Lavadoms, dessen Tätigkeit immer wieder durch Einstürze und heftige Explosionen unterbrochen wird, bei denen sich oft große pyroklastische Ströme bilden. Diese haben in den vergangenen Jahrzehnten ein weitläufiges Waldgebiet von vielen Quadratkilometers Größe westlich des Vulkans vollkommen zerstört.

Interaktive Karte zeigen
Typische Tätigkeit: Highly explosive. Construction of lava domes and large pyroclastic flows caused by dome collapse. One of Kamchatka's largest and most active volcanoes.
Ausbrüche: 1739(?), 1800(?), 1854 (Plinian eruption), 1879-83, 1897-98, 1905, 1928-29, 1930, 1944-50, 1964 (sub-Plinian, large dome collapse and debris flow), 1980-81, 1984, 1985, 1986-88, 1988, 1989 1990-94, 1997, 1998, 1999, 1999-ongoing in 2011

Keine jüngeren Beben
ZeitStärke / TiefeEntfernung / Lage

Beschreibung

Shiveluch verfügt über 60 große Eruptionen während der letzten 10.000 Jahre war. Katastrophale Eruptionen fanden 1854 und 1956, als ein großer Teil der Lava-Dome zusammen und erstellt eine verheerende Lawine Geröll.
Es gehört zu den Kliuchevskaya Vulkan-Gruppe und ist etwa 65.000 Jahre alt. Sein Gipfel ist von einem breiten 9-km breiten Caldera von etwa 10.000 Jahren abgeschnitten, gebrochen in den Süden. Viele Vulkankegel dot seiner äußeren Flanken. Die weit verbreitete Tephralagen aus Shiveluch die Eruptionen sind wertvolle Zeit Marker für die Datierung vulkanische Ereignisse in Kamtschatka.


Shiveluch (Sheveluch) Vulkanreisen:
Kamchatka - Land of Colors (volcano expedition to Kamchatka)

Siehe auch: Sentinel hub | Landsat 8
Mehr zeigen

Shiveluch (Sheveluch)

Stratovulkan 3283 m (10,771 ft)
Kamtschatka, 56.65°N / 161.36°E
Aktueller Status: Ausbruch (4 von 5)
Last update: 17 Mai 2021 (new lava dome Dolphin-2)
Shiveluch volcano on a Terra satellite image from 19 Feb 2012. Volcanic debris is seen on the lower flanks; the debris traveled about 10 kilometers (6 miles) from Shiveluch’s growing lava dome. (Nasa Earth Observatory)
Shiveluch volcano on a Terra satellite image from 19 Feb 2012. Volcanic debris is seen on the lower flanks; the debris traveled about 10 kilometers (6 miles) from Shiveluch’s growing lava dome. (Nasa Earth Observatory)

Der Shiveluch (Sheveluch) ist nicht nur einer der aktivsten Vulkane Kamtschaktas, sondern zählt auch weltweit zu den am häufigsten ausbrechenden Vulkanen. Er weist in seier jüngeren geologischen Vergangenheit eine ungewöhnlich hohe Zahl an stark explosiven Ausbrüchen auf.
Zur Zeit befindet er sich in einer anhaltenden Phase des Aufbaus eines neuen Lavadoms, dessen Tätigkeit immer wieder durch Einstürze und heftige Explosionen unterbrochen wird, bei denen sich oft große pyroklastische Ströme bilden. Diese haben in den vergangenen Jahrzehnten ein weitläufiges Waldgebiet von vielen Quadratkilometers Größe westlich des Vulkans vollkommen zerstört.

Interaktive Karte zeigen
Typische Tätigkeit: Highly explosive. Construction of lava domes and large pyroclastic flows caused by dome collapse. One of Kamchatka's largest and most active volcanoes.
Ausbrüche: 1739(?), 1800(?), 1854 (Plinian eruption), 1879-83, 1897-98, 1905, 1928-29, 1930, 1944-50, 1964 (sub-Plinian, large dome collapse and debris flow), 1980-81, 1984, 1985, 1986-88, 1988, 1989 1990-94, 1997, 1998, 1999, 1999-ongoing in 2011

Keine jüngeren Beben
ZeitStärke / TiefeEntfernung / Lage

Beschreibung

Shiveluch verfügt über 60 große Eruptionen während der letzten 10.000 Jahre war. Katastrophale Eruptionen fanden 1854 und 1956, als ein großer Teil der Lava-Dome zusammen und erstellt eine verheerende Lawine Geröll.
Es gehört zu den Kliuchevskaya Vulkan-Gruppe und ist etwa 65.000 Jahre alt. Sein Gipfel ist von einem breiten 9-km breiten Caldera von etwa 10.000 Jahren abgeschnitten, gebrochen in den Süden. Viele Vulkankegel dot seiner äußeren Flanken. Die weit verbreitete Tephralagen aus Shiveluch die Eruptionen sind wertvolle Zeit Marker für die Datierung vulkanische Ereignisse in Kamtschatka.


Shiveluch (Sheveluch) Vulkanreisen:
Kamchatka - Land of Colors (volcano expedition to Kamchatka)

Siehe auch: Sentinel hub | Landsat 8
Mehr zeigen

App herunterladen
Volcanoes & Earthquakes - new app for Android
Android | iOS Version

Mehr auf VolcanoDiscovery

Warum gibt es Werbung auf dieser Seite?
Unterstützen Sie unsere Arbeit!
Diese Webseite und die dazugehörigen Apps und Tools instandzuhalten und kostenlos Nachrichten zu Vulkanen, Erdbeben und anderen Themen bereitzustellen, verschlingt enorm viel Zeit und auch Geld.
Wenn Sie die Infos mögen und uns in der Arbeit dazu unterstützen wollen, würden wir uns über eine Spende (über PayPal oder mit Kreditkarte) sehr freuen.
Online Zahlung (Kreditkarte)
Damit können wir Ihnen auch in Zukunft neue Features entwickeln und Bestehende laufend verbessern.Vielen Dank!
Copyrights: VolcanoDiscovery und andere Quellen wie angegeben.
Verwendung von Bildern: Text und Fotos auf dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Weitere Verwendung und Kopieren ohne vorherige Genehmigung ist untersagt. Wenn Sie Fotos für private oder gewerbliche Zwecke nutzen wollen, kontaktieren Sie uns bitte.